Artikel

  • Cryan l├Ąutet neues Zeitalter ein

    Cryan l├Ąutet neues Zeitalter ein

    Nun ist John Cryan schon seit fünf Wochen in Amt und Würden und führt Deutschlands größtes Bankhaus. Dass er mit der alten Zeit brechen und ein neues Zeitalter einläuten will, machte er bereits zu seinem Amtsantritt mehr als deutlich. Cryan will die Ära Jain so schnell wie möglich beenden. In einem Rundschreiben an seine Mitarbeiter […]

  • Welche Vorteile bietet mir der BANKINGCLUB?

    BANKINGCLUB ist einer der größten Wirtschaftsclubs für Mitarbeiter von Banken, Versicherungen, Finanzdienstleistern und Fintechs in der DACH-Region. Doch. Was ist das Besondere?  Klicken Sie hier, erfahren Sie mehr und werden dann Mitglied im BANKINGCLUB.

  • Nach Jenkins die Sinnflut

    Nach Jenkins die Sinnflut

    Knapp drei Jahre nach seinem Amtsantritt musste der Not-Sanierer Antony Jenkins bei der britischen Bank Barclays seine Chefposten vor gut zwei Wochen wieder r├Ąumen. Im letzten Jahr hatte der heute 54-J├Ąhrige noch den Abbau von 19.000 Stellen auf den Weg gebracht, allerdings ohne eine gro├čartige Verbesserung der Gesch├Ąftszahlen zu erzielen. Jetzt droht eine Radikalisierung des […]

  • Bankgeheimnis von EuGH gelockert

    Bankgeheimnis von EuGH gelockert

    Erst Euphorie, dann die Ern├╝chterung: Man ersteigert zu einem g├╝nstigen Preis auf einer Online-Plattform ein scheinbares Markenprodukt und merkt erst bei der Ankunft des Pakets, dass man einem Betr├╝ger auf den Leim gegangen ist. Und schnell ist man auf den Boden der Tatsachen zur├╝ck. Solche Szenarien sind mittlerweile keine Seltenheit mehr. Aus diesem Grund hat […]

  • Volksbank will Filialen schlie├čen

    Volksbank will Filialen schlie├čen

    Haben die Genossenschaftler der Volks- und Raiffeisenbanken zu Beginn der 1990er Jahre noch knapp über 20.000 Filialen betrieben, sind es heute noch 12.770 – und es sollen noch weniger werden. Nach dem Willen von Uwe Fröhlich, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), soll nun bis zu 20 Prozent der noch bestehenden Anlaufstellen […]

  • Apple Pay nun auch in Europa

    Apple Pay nun auch in Europa

    In den USA können Verbraucher bereits seit Oktober letzten Jahres mit ihrem iPhone zahlen, vorausgesetzt natürlich der Händler bietet diese Möglichkeit des kontaktlosen Bezahlens an. Nun will der amerikanische Konzern auch den europäischen Markt erobern, beschränkt sich aber vorerst auf das Vereinigte Königreich. Neben berühmten Partnern, wie Lidl, Starbucks oder McDonald’s, können Briten ab sofort […]

  • Bezahlen mit Selfie

    Bezahlen mit Selfie

    Das ist mal innovativ. Vergessen Sie Bezahlen mit Fingerabdruck, TAN, Geheimnummer oder ähnlichem Schnickschnack. Mastercard möchte, dass ihre Kunden zukünftig mit ihrem Gesicht bezahlen. Das mag auf den ersten Blick ein wenig langweilig und öde klingen, deswegen benutzt die amerikanische Kreditkartenfirma das modern klingende Wort „Selfie“. Wird der Kunde gebeten, sich zu authentifizieren, muss er […]

  • Persona non grata ÔÇô Varoufakis tritt zur├╝ck

    Persona non grata ÔÇô Varoufakis tritt zur├╝ck

    Auf seinem Twitter-Account ist zu lesen: „Minister no more.“ So informierte der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis die Öffentlichkeit über seinen Rücktritt. Einen Tag nach dem historischen Referendum in Griechenland legt der 54-Jährige sein politisches Amt somit nach nur knapp sieben Monaten nieder. Wie SPIEGEL ONLINE berichtet, begründet Varoufakis seine Entscheidung damit, dass es gewisse Mitglieder […]

  • Chapeau, Herr Neske!

    Chapeau, Herr Neske!

    Was für eine Schlagzeile heute Morgen in der Presse. Rainer Neske gibt NACH 25 Jahren auf. Vor 14 Tagen laufe ich ihm per Zufall in der Deutschen Bank über den Weg. Was für eine Chance den Mann hinter der „ehemaligen“ Privatkundenstrategie des Hauses live kennenzulernen und ihn zu bitten, für ein Interview in den BANKINGNEWS […]

  • Vorstand beschlie├čt: Postbank steht zum Verkauf

    Vorstand beschlie├čt: Postbank steht zum Verkauf

    Nach Tagen des Spekulierens ist zumindest eine Vorentscheidung ├╝ber die Zukunft der Postbank getroffen worden. Wie der SPIEGEL berichtet, will der Vorstand der Deutschen Bank die Tochter nun verkaufen. Im Gegenzug soll aber eine vollst├Ąndige Abspaltung des Privatkundengesch├Ąfts kein Thema mehr sein. Jetzt kommt es auf den Beschluss des Aufsichtsrats an. Mehrere tausend Stellen gelten […]

Fachbeir├Ąte