Beschleunigte Digitalisierung im Bankensektor mit Low-Code

Allgemeine Informationen
Internet
Teilnahme Details fĂŒr Banker
Ohne Mitgliedschaft
kostenlos
Mit Premium Mitgliedschaft
kostenlos
Anmeldung
Vergangenes Event
PREMIUMPARTNER
Mit Referent von:

Beschreibung

In kaum einer anderen Branche ist die Einhaltung von Vorschriften und Regulierungen so wichtig wie in der Finanzbranche. Doch wie lÀsst sich in einem so stark regulierten Umfeld die Digitalisierung schnell umsetzen, ohne dass dabei die strengen Sicherheitsstandards verletzt werden?

Kein Geldinstitut kann es sich leisten technologisch hinter der Konkurrenz zurĂŒckzufallen, insbesondere da Kunden steigende AnsprĂŒche an digitale Funktionen haben. Hier gilt es, schnell und entschieden auf KundenbedĂŒrfnisse zu reagieren, um weiterhin wettbewerbsfĂ€hig zu bleiben.

DafĂŒr ist nicht nur ein agiles Mindset notwendig, sondern auch eine Technologieplattform, mit der sich agile AnsĂ€tze sicherheitskonform umsetzen lassen. Eine mögliche Lösung ist die Anwendungsentwicklung mit Low-Code. Damit lassen sich in einer visuellen ProgrammieroberflĂ€che mit Hilfe von Drag & Drop vorgefertigte oder individuelle Bausteine zu Apps zusammenfĂŒgen, die genau auf die BedĂŒrfnisse der Anwender angepasst sind.

Im Online-Forum am 30. November 2021 um 10 Uhr erörtern Mark Bus, IT Capability Owner ‘RAD‘ und SCRUM Product Owner Mendix Platform bei ABN AMRO, sowie Stephan Koch, Enterprise Account Executive bei Mendix, wie die Nutzung von Low-Code ABN AMRO dazu befĂ€higt hat, die Digitalisierung radikal zu beschleunigen.

Die ABN AMRO Bank, eines der grĂ¶ĂŸten Finanzinstitute Europas mit einem Vermögen von rund 400 Milliarden US-Dollar und 18.000 Mitarbeitern, hat die Mendix-Plattform genutzt, um eine unternehmensweite Strategie zur Beschleunigung der digitalen Transformation umzusetzen. Innerhalb von nur 18 Monaten hat ABN AMRO so 65 Applikationen entwickelt und gewartet, um Prozesse zu automatisieren und zu modernisieren. Dank der Low-Code-Plattform von Mendix sieht sich ABN AMRO gut gerĂŒstet fĂŒr die weiterhin rasante technologische Entwicklung.

 

AusgewÀhlte Themen in diesem Webinar:

  • Digitale Transformation
  • Strategie zur Beschleunigung von Roadmaps durch den Einsatz von Lösungsvorlagen
  • Erfolgsgeschichte: ABN AMRO Bank
  • Lehren aus einer aggressiven Digitalstrategie mit Low-Code
  • Erwartungen und RealitĂ€ten von Low-Code

 

Über Mendix:

Die Low-Code-/No-Code-Plattform von Mendix verkĂŒrzt den Entwicklungszyklus zwischen Idee, Development, Bereitstellung und Betrieb drastisch. Sie ermöglicht eine „offline first”-Architektur und einen plattformĂŒbergreifenden Entwicklungsprozess. Dank visueller Modellierung können auch sogenannte „Citizen Developer“, also Mitarbeiter ohne traditionelle Programmiererfahrung, in die Entwicklung eingebunden werden. Unternehmen können auf diese Weise Ressourcen effizienter nutzen und Nutzern in kĂŒrzerer Zeit bessere Apps anbieten.

 

Dieses Online-Forum ist auf Englisch.

 

Einfach auf „Jetzt Ticket buchen“ klicken und dabei sein!

Bei Fragen sind wir gerne fĂŒr Sie da!    |    office@bankingclub.de    |   +49.221.99 50 91 0

Programm

  • 10:00
    BegrĂŒĂŸung
    Thorsten Hahn
    GeschĂ€ftsfĂŒhrer BANKINGCLUB GmbH
    5 Min
  • 10:05
    Fachvortrag I
    Stephan Koch
    Enterprise Account Executive Mendix
    15 Min
  • 10:20
    Fachvortrag II
    Mark Bus
    IT Capability Owner ‘Rapid Application Development’ & SCRUM Product Owner Mendix Platform ABN AMRO
    25 Min
  • 10:45
    Offene Fragerunde
    Mark Bus
    IT Capability Owner ‘Rapid Application Development’ & SCRUM Product Owner Mendix Platform ABN AMRO
    Stephan Koch
    Enterprise Account Executive Mendix
    5 Min
  • 10:50
    Ende des BANKINGCLUB Webinars

So funktioniert es

Zugang

Vor dem Event erhalten Sie per Mail einen Link und einen Code. Diese Mail ist Voraussetzung fĂŒr die Teilnahme.

Login

Auf der Seite tragen Sie Ihren Namen und den Code aus der Mail ein. Die Einwahl ist 15 Minuten vor dem Event möglich.

Start

Zu Beginn des Webinars wĂ€hlen Sie sich einfach ĂŒber die mitgeteilte Telefonnummer und die PIN in die laufende Konferenz ein.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie alle Informationen. Einwahldaten versenden wir einen bis zwei Tage vor dem Online-Forum per Mail an Sie.

    Anforderungen
  • Das Audiosignal erfolgt per Telefon
  • FĂŒr das Videosignal genĂŒgt ein einfacher Internetzugang
  • Keine Softwareinstallation notwendig

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie einer möglichen Aufzeichnung des Webinars zu.

Fragen?
Unser freundlicher Support hilft Ihnen gerne weiter – kontaktieren Sie uns!