Jetzt Mitglied werden

Fraudmanagement

Alte Systeme, blinde Flecken: Risiken in der Digitalisierung

Die klassische Prüfung im Konsumentengeschäft ist Schnee von gestern. Automatisierte Berechnungen und Statistik haben persönliche Entscheidungen abgelöst. Mit gutem Grund, denn das Bonitätsscoring funktioniert.

Dirk Mayer

Fraudmanagement und PSD2

Ein dominierendes Thema der vergangenen Monate war die EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD2. Ein Grundgedanke der Direktive ist – anders als so manche[…]

Philipp Scherber

Der goldene Mittelweg im Spannungsfeld der Regularien

Eine der größten Herausforderungen und gleichzeitig wichtigsten Aufgaben für Banken und Sparkassen ist das Management der zahlreichen regulatorischen Vorgaben. Die[…]

Elfriede Jirges

Einsatz moderner Technologien in der Betrugsbekämpfung

Oft stellt sich die Frage, ob moderne Technologien wie Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Robotic Process Automation in der Bekämpfung[…]

Eric Wagner

Totale Offenheit verhindert Betrug

Digitalisierung macht eine Vielzahl von Regulierungen notwendig, um Finanzbetrug vorzubeugen. Selten orientieren sich diese Vorgaben jedoch konkret an der betroffenen[…]

Jürgen P. Müller

„Bei Mietverträgen bestehen Schlupflöcher, um an ein teures Auto zu gelangen“

Das Bundeskriminalamt (BKA) bezeichnet die Kfz-Branche als Risikobereich für[…]

Philipp Scherber

„Es hat höchste Priorität, die Daten unserer Kunden zu schützen“

Digitale Banking-Lösungen sind ein Spagat zwischen positivem Kundenerlebnis und[…]

Tobias Schenkel

FIU – neue Einbahnstraße für Verpflichtete?

Die Zentralstelle für Verdachtsmeldungen hat sich im Sommer 2017[…]

Mehmet Aydogdu

BaFin sorgt für Klarheit auf dem Video-Identifikationsmarkt

Seit rund einem Vierteljahr gelten nun neue Vorgaben für[…]

Sebastian Bärhold

Know Your Customer: Wie Blockchain das Verfahren erleichtert

Sich nur einmal bei einer Bank als Person oder[…]

Mustafa Cavus

MEISTGELESENE ARTIKEL

Sorry. No data so far.