Bitte melden Sie sich an

Registrieren Sie Sich als Premium-Mitglied, um Vorträge herunterzuladen.

  • 100% Rabatt auf alle Club-Events und Kongresse
  • Download der Vortragsunterlagen aller Veranstaltungen
  • Zugriff auf Fotogalerie aller Veranstaltungen
Sie sind noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt:

Jetzt Mitglied werden
Sie sind bereits Mitglied oder waren Teilnehmer?

Bitte loggen Sie sich ein:

Jetzt einloggen
Jetzt Mitglied werden
Events
BANKINGCLUB-Kongress

COMPLIANCEforBANKS 2017

14.03. - 15.03.2017

Beschreibung

Die Deutsche Bank ließ Anfang 2017 verlauten, dass sie ihr Personal im Bereich Anti-Financial Crime und Geldwäsche-Bekämpfung um die Hälfte auf 1150 Mitarbeiter aufstocken werde. Bei gleichzeitigem Einstellungsstopp in anderen Bereichen illustriert dieser Schritt die hohe Relevanz der Themen Compliance und Fraud Prevention für die gesamte Bankbranche. Auf unserem Fachkongress COMPLIANCEforBANKS 2017 möchten wir dieser Entwicklung Rechnung tragen und mit Ihnen gemeinsam u.a. über die MaRisk-Novelle, MiFID 2, IT-Compliance, Conduct Risk, Bußgeldvorschriften, Digitalisierung und Regulatorik diskutieren.

Neben den Fachvorträgen von Compliance-Experten unterschiedlicher Banken und Sparkassen sowie von Software-Firmen und Beratungsunternehmen haben Sie wie immer zahlreiche Möglichkeiten der Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Häusern.

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!     office@bankingclub.de   |  +49.221.99 50 91 0

Partnerschaften

ExklusivPartner

BasisPartner

Start-up Partner

Mediapartner

Vorträge

  • André Blum

    Herausforderungen bei Geschäftsbeziehungen mit Kunden in Risikobranchen (ML/TF)

  • Judith Fugmann

    Beteiligungsstrukturen: Dreh- und Angelpunkt der Geschäftspartnerprüfung

  • Clarissa Berenskötter

    „Kultur für alle!“ – Risikokultur und -governance nach der 5. MaRisk-Novelle

  • Dirk Hahn

    Technische Umsetzung geldwäscherechtlicher Anforderungen im Hause KfW

  • Josef Schlenkrich, Dr. Steffen Gutjahr

    Pecha Kucha: Welchen Einfluss haben Innovationen auf die Bekämpfung von Finanzbetrug bei Banken?

  • Stephan Krause

    Regeln als Antwort auf Regularien

  • Johannes Pump

    Optionen zur Optimierung von Geldwäschepräventionssystemen

    BAE Systems

  • Martin Potreck

    Der Großbanken größte Herausforderung

  • Martin Eichmann

    Change Management als wichtiges Element in erfolgreichen Compliance Projekten

  • Mike Bona-Stecki

    "Brennpunkt IT-Compliance" - Der Balanceakt zwischen Digitalisierung und Regulatorik!

  • Marco Backes

    MiFID 2 - Änderungen im Transaktionsreporting und bei der Nachhandelstransparenz

  • Thorsten Mauthe, Olaf Pulwey

    WpHG Compliance: Marktmissbrauchsrichtlinie (MAR) in der Praxis

    Erste Praxiserfahrungen mit der systematischen Erkennung & Bewertung von Marktmissbrauchsfällen - Erfahrungsbericht der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

  • Dominik Stauber

    Die Bußgeldvorschriften in WpHG und KWG

  • Florian Pawlizki

    4. EU Geldwäscherichtlinie

Programm

Dienstag, 14.03.2017

  • 11:00

    Anreise und Registrierung

  • 12:00

    Eröffnung des Fachkongresses COMPLIANCEforBANKS 2017

  • 12:15

    Herausforderungen bei Geschäftsbeziehungen mit Kunden in Risikobranchen (ML/TF)

    • André Blum
      Leiter Sanktionen und Senior Compliance Officer
      PostFinance AG
  • 12:45

    Beteiligungsstrukturen: Dreh- und Angelpunkt der Geschäftspartnerprüfung

    • Judith Fugmann
      Senior Key Account Manager
      Bureau van Dijk Electronic Publishing GmbH
  • 13:15

    Pause und Networking auf der Ausstellungsfläche

  • 14:00

    „Kultur für alle!“ – Risikokultur und -governance nach der 5. MaRisk-Novelle

  • 15:00

    Technische Umsetzung geldwäscherechtlicher Anforderungen im Hause KfW

    • Dirk Hahn
      BKd2 – Grundsatzfragen KYC
      KfW-Bankengruppe
  • 15:30

    Pause und Networking auf der Ausstellungsfläche

  • 16:00

    Pecha Kucha: Welchen Einfluss haben Innovationen auf die Bekämpfung von Finanzbetrug bei Banken?

  • 16:10

    Pecha Kucha: „Risiken- und Kostenminimierung im KYC-Prüfprozess"

  • 16:20

    Regeln als Antwort auf Regularien

  • 16:30

    Optionen zur Optimierung von Geldwäschepräventionssystemen

    BAE Systems

  • 17:00

    Der Großbanken größte Herausforderung

  • 17:45

    Podiumsdiskussion

  • 18:00

    Abendessen und Abendveranstaltung

Mittwoch, 15.03.2017

  • 08:30

    Beginn des zweiten Kongresstages

    Frühstücksbuffet

  • 09:15

    Change Management als wichtiges Element in erfolgreichen Compliance Projekten

  • 09:45

    Applying Artificial Intelligence for a New Age of Risk and Compliance Management

  • 10:00

    Regulatory Monitoring - Umsetzung des BaFin-Schwerpunktes 2017 in der Praxis

  • 10:30

    AUSLAGERUNGSSTEUERUNG NACH AT9 DER MARISK

    Innovative Ansätze mit der digitalen Software-Plattform von Appian

  • 11:00

    Pause und Networking auf der Ausstellungsfläche

  • 11:30

    "Brennpunkt IT-Compliance" - Der Balanceakt zwischen Digitalisierung und Regulatorik!

  • 12:00

    MiFID 2 - Änderungen im Transaktionsreporting und bei der Nachhandelstransparenz

  • 12:30

    WpHG Compliance: Marktmissbrauchsrichtlinie (MAR) in der Praxis

    Erste Praxiserfahrungen mit der systematischen Erkennung & Bewertung von Marktmissbrauchsfällen - Erfahrungsbericht der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

  • 13:00

    Pause und Networking (Mittagessen)

  • 14:00

    Die Bußgeldvorschriften in WpHG und KWG

  • 14:30

    4. EU Geldwäscherichtlinie

  • 15:00

    Erster Erfahrungsbericht: Re-Insourcing der Compliance-Funktion vor dem Hintergrund der MaRisk (AT 9 Tz. 5 MaRisk-Entwurf)

    • Manuel Regent
      Compliance- Beauftragter
      Internationales Bankhaus Bodensee AG
  • 15:30

    Ende der Veranstaltung