Bitte melden Sie sich an

Registrieren Sie Sich als Premium-Mitglied, um Vorträge herunterzuladen.

  • 100% Rabatt auf alle Club-Events und Kongresse
  • Download der Vortragsunterlagen aller Veranstaltungen
  • Zugriff auf Fotogalerie aller Veranstaltungen
Sie sind noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt:

Jetzt Mitglied werden
Sie sind bereits Mitglied oder waren Teilnehmer?

Bitte loggen Sie sich ein:

Jetzt einloggen
Jetzt Mitglied werden
Events
BANKINGCLUB-Forum

Wahnsinn im Alltag/alltäglicher Wahnsinn – Psychodiagnostik für Einsteiger

06.03.2006

Beschreibung

Ankündigung

In der täglichen Arbeit setzen wir uns ständig mit verschiedenartigen Menschen auseinander und treffen zeitweise auf unverständliches Verhalten, wobei die Grenzen zwischen „normal“ und „pathologisch“ fließend sein können. Haben Sie bei sich selbst oder bei Mitmenschen schon mal die Frage gestellt: „noch normal oder schon krank?“ Wie nehmen wir unsere Umwelt wahr? Wie gut kennen wir uns selbst? Wie geht ein Psychotherapeut vor um das Verhalten seines Gegenübers zu klassifizieren? Eine imaginative Abschlussübung wird den Abend beenden.

Fachärztin Dr. med. Heike Melzer ist als Psychotherapeutin in eigener Praxis in Stuttgart niedergelassen und blickt neben Ihrer klinischen Spezialisierung im Bereich Tiefenpsychologie und Verhaltenstherapie auf langjährige Erfahrungen als Managerin bei Accenture im Bereich Change Management und Coaching von Führungskräften zurück.

Dieser 1. Clubabend des BANKINGCLUB Stuttgart 2006 findet mit Unterstützung der boerse-stuttgart statt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön der boerse- stuttgart!

Rückblick
Der erste Clubabend 2006 in Stuttgart fand zum wiederholten Male in den Räumlichkeiten der boerse-stuttgart statt. Ein herzliches Dankeschön für diese Unterstützung!

Referentin des Abends war Frau Dr. Heike Melzer, Psychotherapeutin in eigener Praxis (http://www.apcp.de). Der Vortrag von Frau Dr. Melzer widmete sich dem Thema „Wahnsinn im Alltag/alltäglicher Wahnsinn – Psychodiagnostik für Einsteiger“. Frau Dr. Melzer verstand es, den Teilnehmern zu verdeutlichen, wie präsent das Thema Psychodiagnostik doch im alltäglichen Leben jedes Einzelnen ist. Eine Fallstudie zeigte, dass Menschen in unserem Umfeld oftmals professionelle psychologische Hilfe benötigen, wir aber lediglich denken: „Er hat heute nur einen schlechten Tag“. Frau Dr. Melzer ist es gelungen, die Teilnehmer für das Thema zu sensibilisieren ohne dabei fachlich zu überfordern.
Vielen Dank hierfür!