Jetzt Mitglied werden
Artikel

Ausverkauf

Von Kornelius Purps - 15. Oktober 2010


  • Hypothekenbeben: Geschäftspraktiken der US-Banken bei Zwangsvollstreckungen im Fokus der Behörden
  • Aktienstreben: Westliche Aktienmärkte profitieren von guten Zahlen und der Aussicht auf mehr Liquidität
  • Zentralbankleben: Ben Bernanke könnte heute weitere Überlegungen zum Quant Easing Programm darlegen
 
Es gibt da die Geschichte von einem Frauenheld, der häufig verschiedenen Damen in sein Appartement einlud. Dort meinten die Geschmeichelten, eine ganz sensible Ader des Mannes zu entdecken: Ein dreistufiges Regal voll mit Teddybären: Oben ganz große, in der Mitte mittelgroße und unten viele kleine. Die Ernüchterung folgte regelmäßig nach dem Schmusen, als der Mann zur Frau sagte: „Na ja, geht so. Du darfst Dir einen aus dem mittleren Fach aussuchen.“ Möglicherweise ist dieser Liebhaber jetzt identifiziert: In den USA ist ein Hedgefunds-Manager angeklagt, dem die Staatsanwaltschaft nach betrügerischem Verhalten gegenüber seinen Kunden eine Strafe von 85 Millionen Dollar aufgebrummt hat. Um zu Geld zu kommen, so heißt es in übereinstimmenden Medienberichten, wurde bei Christie‘s in London nun dessen Stofftiersammlung versteigert. Immerhin 1,23 Mio. Euro brachte die Auktion ein. Seinen weiblichen Gästen muss der gefallene Börsenheld in Zukunft wohl Restposten aus seinem Portfolio anbieten: Oben Staatsanleihen, in der Mitte Subprime-Hypotheken und ganz unten Lehman-Aktien…

Vielleicht finden sich unter den Lesern dieser Kolumne ja einige Spätgeborene, die den Begriff „Subprime“ heute das erste Mal lesen. Also, liebe Kinder, mit Subprime werden Hypothekenkredite an eigentlich nicht kreditwürdige Kreditnehmer bezeichnet. Diese Schuldenkategorie gilt als Mit-Auslöser für eine große Finanzmarktkrise, die sich in den Jahren 2007 bis 2009 abspielte. Und auch, wenn gerade in Deutschland von dieser Krise längst nichts mehr zu spüren ist, so holen uns in den Finanzmärkten die Nachwehen doch irgendwie jeden Tag wieder ein. Die Auseinandersetzung über zwischenstaatliche Handelsungleichgeweichte und daraus resultierender Streit über das richtige Währungsverhältnis (vulgo: Wechselkurs) ist ein Beispiel. Ein anderes sorgt derzeit in den USA für Furore: Das fragwürdige Vorgehen einiger Banken bei der Pfändung und Zwangsvollstreckung von Häusern, deren Eigentümer bei der Bedienung ihrer (Subprime?)-Hypotheken nicht mehr nachkamen. Wie es heißt, seien die Zwangvollstreckungen nicht nach einer sorgfältigen Einzelfallprüfung durchgeführt worden, sondern streng nach dem Henry Ford-Prinzip in einer Art Fließband-Massenabfertigung. In allen 50 Bundesstaaten hätten Staatsanwälte entsprechende Ermittlungen eingeleitet. An den Finanzmärkten macht sich nun Sorge breit, auf die beteiligten Finanzinstitute könnten Regressforderungen in Milliardenhöhe zukommen. Bankaktien gehörten gestern entsprechend zu den großen Verlierern.

Dennoch schafften es die US Aktienindizes, zum Handelsende nahezu unverändert zu schließen. Das ist bezeichnend für die gegenwärtig vorherrschende Euphorie an den westlichen Aktienmärkten: Nach Monate langem Seitwärtsgedüddele sind es die Anleger offenbar leid und begeben sich wieder auf Einkaufstour. Ich möchte an dieser Stelle zwei weitere Erklärungsansätze für die Aktienhausse anbringen: Zum einen könnte diese in Antizipation des erwarteten Quantitative Easing Programms der US Notenbank erfolgen. Angenommen, die Fed kündigt tatsächlich den massenhaften Kauf von US Staatsanleihen an, was machen die Anleger dann mit dem von der Fed erhaltenen frisch gedruckten Geld? Vielleicht kaufen sie ja Aktien. In Antizipation einer solchen Entwicklung steigen die Aktienkurse bereits jetzt. Ein weiterer Erklärungsansatz könnte sein: Die westlichen Aktienmärkte sind noch nicht in Blasenstimmung. Emerging Markets-Aktien und -Währungen sowie Rohstoffe zeigen sich ja bereits bubble-ish. Als Folge der globalen Liquiditätsflut sind die westlichen Aktienmärkte nun als nächstes dran.

Hinsichtlich der Pläne der US Notenbank könnten wir heute neue Hinweise bekommen: Fed-Präsident Ben Bernanke spricht heute zum Thema „Geldpolitik im Umfeld niedriger Inflation“. Marktspekulation über Ausmaß und Struktur eines möglichen QE-Programms sowie über die wahrscheinliche Marktreaktion darauf schießen derzeit ins Kraut. Insbesondere an den Rentenmärkten kommt es daher zu teils erratischen Bewegungen nach unten und oben. (Daneben belasten drei schwache Treasury-Auktionen diese Woche die Bondmarktstimmung.) Eindeutiger scheint hingegen der Trend in Währungen (USD schwächer), Rohstoffen (fester) – und natürlich Aktien (fester, starke Google- und AMD-Zahlen von gestern Abend stützen zusätzlich). Für die Lehman-Papiere unseres Hedgefunds-Gigolos kommt diese Entwicklung freilich zu spät…

—-
Dies ist ein humoristischer Marktkommentar und keine Anlageberatung. Die Einschätzungen des Autors beruhen auf Informationen, die auf öffentlich zugänglichen, als verlässlich eingeschätzten Informationsquellen basieren. Weitere Informationen finden Sie im Disclaimer.
—-

Kornelius Purps
Fixed Income Strategist
Director
MRE4FI
UniCredit Research

kornelius.purps@unicreditgroup.de

Kornelius Purps Corporate & Investment Banking
UniCredit Bank AG

www.unicreditgroup.eu

 

© Foto by Sean Locke – www.istockphoto.com
© Foto Purps und Logo UniCredit Bank by UniCredit Bank AG

Lesen Sie auch

Ego-Probleme: Wer hat den größten Turm?

Von überall hört man es läuten: Filialen werden[…]

Christian Grosshardt

Fusionsdruck Rot

400 Sparkassen leisten sich knapp 170 weitere Unternehmen,[…]

Thorsten Hahn

Seitenwechsel – Jain zu Fintech

Anshu Jain kehrt den Banken den Rücken und[…]

Philipp Scherber

Targo-Chef vor die Tür gesetzt

Franz Josef Nick muss am Ende des Jahres[…]

Christian Grosshardt

Banken werden EU-Marionetten

Deutliche Einschnitte in die Kundenwahl müssen Banken ab[…]

Christian Grosshardt

Telekom-Konten gehackt!

In der vergangenen Woche soll es zu mehreren[…]

Christian Grosshardt

Probleme bei Paydirekt

Probleme über Probleme. Erst erklärten viele Händler, sie[…]

Julian Achleitner

Herber Rückschlag für Paydirekt

Da haben sich deutsche Banken endlich für einen[…]

Julian Achleitner

Niedrigzins trifft Bausparkassen

Die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) trifft nun[…]

Julian Achleitner

Credit Suisse steht vor Einigung

Credit Suisse kann schon einmal das Scheckbuch zücken.[…]

Julian Achleitner

Cryan läutet neues Zeitalter ein

Nun ist John Cryan schon seit fünf Wochen[…]

Julian Achleitner

Welche Vorteile bietet mir der BANKINGCLUB?

BANKINGCLUB ist einer der größten Wirtschaftsclubs für Mitarbeiter[…]

Thorsten Hahn

Nach Jenkins die Sinnflut

Knapp drei Jahre nach seinem Amtsantritt musste der[…]

Christian Grosshardt

Bankgeheimnis von EuGH gelockert

Erst Euphorie, dann die Ernüchterung: Man ersteigert zu[…]

Christian Grosshardt

Volksbank will Filialen schließen

Haben die Genossenschaftler der Volks- und Raiffeisenbanken zu[…]

Julian Achleitner

Apple Pay nun auch in Europa

In den USA können Verbraucher bereits seit Oktober[…]

Julian Achleitner

Bezahlen mit Selfie

Das ist mal innovativ. Vergessen Sie Bezahlen mit[…]

Julian Achleitner

Persona non grata – Varoufakis tritt zurück

Auf seinem Twitter-Account ist zu lesen: „Minister no[…]

Christian Grosshardt

Chapeau, Herr Neske!

Was für eine Schlagzeile heute Morgen in der[…]

Thorsten Hahn

Vorstand beschließt: Postbank steht zum Verkauf

Nach Tagen des Spekulierens ist zumindest eine Vorentscheidung[…]

Christian Grosshardt

Milliarden durch EZB verloren

Die Niedrigzins-Politik der EZB ist vielen ein Dorn[…]

Christian Grosshardt

Kritik an Deutschland

Wir stehen mal wieder in der Schusslinie! Die[…]

Christian Grosshardt

400 Kunden in die Wüste geschickt

Wer nicht hören will, muss fühlen. Wie SPIEGEL[…]

Christian Grosshardt

Amtlich: Der Euro wird abgeschafft!

Jetzt ist es spruchreif: Nachdem sich die führenden[…]

Christian Grosshardt

Der Dollar ist zurück

Wer hätte das gedacht? Dollar und Euro bewegen[…]

Christian Grosshardt

Gemeinsames Online-Bezahlsystem auf dem Weg

In Zeiten von Fintechs, die extern teilweise Online-Bezahldienste[…]

Christian Grosshardt

Lufthansa mit enormen Verlusten an der Börse

Der gestrige Absturz eines Airbus A320 hat viele[…]

Christian Grosshardt

Radikale Maßnahme bei der Deutschen Bank

Seit einiger Zeit berät die Deutsche Bank in[…]

Christian Grosshardt

Tag 1 nach Blockupy

Unfassbare Bilder boten sich uns gestern aus der[…]

Christian Grosshardt

Blockupy – Ausschreitungen mit Angriffen auf Polizei

Man rechnete mit dem Schlimmsten, aber die Befürchtungen[…]

Christian Grosshardt

Geldwäsche treibt Bank in die Pleite

Banco Madrid ist insolvent. US-Behörden werfender Bank vor[…]

Thorsten Hahn

Den Kunden dort abholen, wo er ist – im Netz

Über 28 Millionen Deutsche erledigen ihre Bankgeschäfte online:[…]

Juliane Hartmann

Turnschuhe sind zum Turnen da

Ein altes Sprichwort besagt: „Kleider machen Leute.“ Dieses[…]

Julian Achleitner

DAX 30 CFD-Trading

Experten raten in diesen harten Zeiten des Niedrigzinses[…]

Julian Achleitner

Finanzprodukte – einfach unterhaltsam

Wie Erklärfilme komplexe Finanzprodukte begreifbar machen und zu[…]

Julian Achleitner

Austerität. Politik der Sparsamkeit: Die kurze Geschichte eines großen Fehlers

Autor: Florian Schui Euro: 19,99 256 Seiten, broschiert[…]

Julian Achleitner

Die BIZ als Wahrsager?

Im Oktober mussten die Aktienkurse einen enormen Einbruch[…]

Christian Grosshardt

Mario "Two-Face" Draghis neuer Job

Auf die Europäische Zentralbank und Mario Draghi wartet[…]

Christian Grosshardt

Bevormundung erwachsener Bürger

In einer freiheitlichen Grundordnung müsste die Eigenverantwortlichkeit des[…]

Julian Achleitner

Maßnahmen gegen Steuerflucht

In drei Jahren wird mit offenen Karten gespielt:[…]

Julian Achleitner

Fintech mal anders

Die Zukunft des Zahlens hat schon längst begonnen.[…]

Julian Achleitner

Ein Tag, der die Welt veränderte

Vor 85 Jahren sorgte der berüchtigte „Black Thursday“[…]

Julian Achleitner

Algorithmen oder das vermeintliche Ende des Beraters

Kann die Maschine Menschen ersetzen? Diese Frage wird[…]

Julian Achleitner

Regionale Werbung mit internationalem Flair

Mehrere Tausend Werbebotschaften versuchen täglich, die Aufmerksamkeit der[…]

Christian Dorn

Auf Wanderschaft

Schon praktisch diese Rucksäcke. Man hat die Hände[…]

Thorsten Hahn

MaRisk-konformer Einsatz des iPads in der Bank

Der Siegeszug des iPad ist nicht aufzuahlten, auch[…]

Thorsten Jekel

„Der Fokus liegt auf der Online-Präsenz“

Im Interview mit den BANKINGNEWS spricht Kai Fürderer,[…]

Thorsten Hahn

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Über 200 Vergleichsportale gibt es heute bereits. Das[…]

Thorsten Hahn

Das Mitarbeitergespräch: Führung oder Flop?

Es ist Herbst. Die Tage werden kürzer. Zeit[…]

Niels Pfläging

„Du bist, was Du teilst!“

You are what you share! „Du bist, was[…]

Prof. Martina Dalla Vecchia

Outsourcing von Kreditanalysen

Zeiten ändern sich. Dieser berühmte Satz kann problemlos[…]

Markus Diehl