Jetzt Mitglied werden

Zwischen Street View und Transfermarkt

Von Kornelius Purps - 18. August 2010

Guten Morgen, heute ist Mittwoch, der 18. August 2010 !

  • Tag der offenen Tür: Bundesfinanzministerium bittet zum Schuldenplausch
  • Tag der steigenden Zuversicht: Übernahmeangebot von BHP an Potash beflügelt die Fantasie der Anleger
  • Tag des optimalen Lebens: Märkte stehen vor einem sehr ruhigen Handelstag

Sie brauchen noch ein unterhaltsames Programm für’s Wochenende? Na, wie wäre es dann mal mit einem Besuch in der Wilhelmstraße 97 in Berlin. Wie sie bei einem Blick in Street View unschwer erkennen können, steht dort das Bundesfinanzministerium. Am kommenden Wochenende ist dort "Tag der offenen Tür". Erfreuen Sie sich an interessanten Ausstellungen zur Arbeit im Bereich der Haushaltspolitik, erleben Sie eine Vorführung der Zoll-Spürhunde und lauschen Sie der Live-Musik von "Combo Zolla". Und wann jemals haben Sie wieder die Gelegenheit, Staatssekretär Steffen Kampeter und die Sängerin Annett Louisan bei einem gemeinsamen Talk auf der Bühne zu sehen? Eigentlich sollte auch Subby auftreten, unsere keine Subventionsblase. Aber Subby hat kurzfristig einen Termin nebenan beim Bundesforstministerium. Es geht dort um ein staatliches Stützungsprogramm für deutsche Renditejäger…

Das Sommerfest wurde möglich infolge der hervorragenden Finanzsituation des Ministeriums. Das Renditeniveau deutscher Bundesanleihen liegt heute über fast alle Laufzeiten jenseits von 2 Jahren hinweg ziemlich genau einen Prozentpunkt niedriger als vor einem Jahr. Das spart den Bund mal eben 2 Mrd. Euro Refinanzierungskosten. Da kann man es schon mal so richtig Krachen lassen – die Combo Zolla haut bestimmt die eine oder andere Zugabe raus. Pünktlich zum großen Fest bestätigt Moody’s sein Aaa-Rating für Deutschland. Diese Meldung kam genau drei Minuten, nachdem bekannt geworden war, dass Mesut Özil für 15 Milliarden Peseten zu Real Madrid wechselt. Werder Bremen, einer der systemrelevanten Fußballvereine hierzulande, ist damit saniert, ein staatliches Eingreifen über den Rettungsfonds EFSF (European Football Stabilization Facility) ist nun nicht mehr erforderlich.

Auch sonst überwogen gestern die positiven Meldungen: Irland hatte keine Probleme, am Kapitalmarkt insgesamt 1,5 Mrd. Euro aufzunehmen. Die Industrieproduktion in den USA legte im Juli um 1,0% zu – endlich mal ein positiver Datenpunkt in der schier endlosen Kette negativer Überraschungen. Der "ABC Konsumenten-Behaglichkeitsindex" stieg zum zweiten Mal in Folge an. Dort werden die US-Verbraucher jede Woche (!) gefragt: "Wie isses denn so?" und "Wann wollen Sie Ihren nächsten Kühlschrank kaufen?". Der Bergbaukonzern BHP möchte für die Kleinigkeit von 39 Mrd. Dollar (das sind 2.000 Özils!) den Düngemittelriesen Potash übernehmen. Potash lehnt zwar ab ("Allofs-Taktik"), aber die Börsianer sind trotzdem erfreut: So ein Übernahmeangebot sagt nämlich immer auch etwas über die Zuversicht des Käufers aus. Schwache Daten vom US Immobilienmarkt sowie der starke Rückgang im deutschen ZEW-Index fielen da nicht weiter ins Gewicht.

Und so ergriffen die Anleger am Rentenmarkt die Gelegenheit beim Schopfe, mal ein paar der in den vergangenen zwei Wochen aufgehäuften Buchgewinne zu realisieren, was zu leicht steigenden Renditen führte. Ändert das etwas an dem generellen Bild, wonach uns ultra-niedrige Marktzinsen noch eine ganze Zeit lang begleiten werden? Nein, natürlich nicht. Finanzminister Schäuble wollte, Arm in Arm mit Annett, am Wochenende eigentlich eine lebenslange Garantie für niedrige Zinsen aussprechen – verzichtet darauf aber, weil er sich vor Bußgelddrohungen der Wettbewerbshüter fürchtet. In den USA versuchte uns ein gewisser Narayana Kocherlakota die Entscheidung der Fed von vergangener Woche zu erklären. Der Mann, dessen Name so unaussprechlich ist, dass auf seiner Webseite eine akustische Aussprechhilfe angeboten wird, ist zwar Mitglied des FOMC, derzeit aber nicht stimmberechtigt. Kocherlakota spielte den "Quantitative Easing"-Schwenk der US Notenbank herunter ("…sollte man jetzt alles nicht so hochsterilisieren…"), fand damit bei den Anlegern aber kein Gehör.

Der Datenhöhepunkt des heutigen Tages sind die Produzentenpreise in Portugal. Daher werden die Anleger ihr Augenmerk vermutlich auf die zweite Runde des Duells zwischen BHP und Potash sowie auf das erste Training von Özil in Madrid richten. Auf uns wartet ein extrem ruhiger Tag an den internationalen Börsen. Darauf deuten auch die nur minimalen Kursbewegungen in den frühen Morgenstunden hin. Das kommt dann auch dem Motto von Annett Louisan ziemlich nahe: "Das optimale Leben"…

 

—-
Dies ist ein humoristischer Marktkommentar und keine Anlageberatung. Die Einschätzungen des Autors beruhen auf Informationen, die auf öffentlich zugänglichen, als verlässlich eingeschätzten Informationsquellen basieren. Weitere Informationen finden Sie im Disclaimer.
—-

 

Kornelius Purps
Fixed Income Strategist
Director
MRE4FI
UniCredit Research

kornelius.purps@unicreditgroup.de

Kornelius Purps Corporate & Investment Banking
UniCredit Bank AG

www.unicreditgroup.eu

 

© Foto by Mike Liu – www.istockphoto.com
© Foto Purps und Logo UniCredit Bank by UniCredit Bank AG

Lesen Sie auch

Ego-Probleme: Wer hat den größten Turm?

Von überall hört man es läuten: Filialen werden[…]

Christian Grosshardt

Fusionsdruck Rot

400 Sparkassen leisten sich knapp 170 weitere Unternehmen,[…]

Thorsten Hahn

Seitenwechsel – Jain zu Fintech

Anshu Jain kehrt den Banken den Rücken und[…]

Philipp Scherber

Targo-Chef vor die Tür gesetzt

Franz Josef Nick muss am Ende des Jahres[…]

Christian Grosshardt

Banken werden EU-Marionetten

Deutliche Einschnitte in die Kundenwahl müssen Banken ab[…]

Christian Grosshardt

Telekom-Konten gehackt!

In der vergangenen Woche soll es zu mehreren[…]

Christian Grosshardt

Probleme bei Paydirekt

Probleme über Probleme. Erst erklärten viele Händler, sie[…]

Julian Achleitner

Herber Rückschlag für Paydirekt

Da haben sich deutsche Banken endlich für einen[…]

Julian Achleitner

Niedrigzins trifft Bausparkassen

Die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) trifft nun[…]

Julian Achleitner

Credit Suisse steht vor Einigung

Credit Suisse kann schon einmal das Scheckbuch zücken.[…]

Julian Achleitner

Cryan läutet neues Zeitalter ein

Nun ist John Cryan schon seit fünf Wochen[…]

Julian Achleitner

Welche Vorteile bietet mir der BANKINGCLUB?

BANKINGCLUB ist einer der größten Wirtschaftsclubs für Mitarbeiter[…]

Thorsten Hahn

Nach Jenkins die Sinnflut

Knapp drei Jahre nach seinem Amtsantritt musste der[…]

Christian Grosshardt

Bankgeheimnis von EuGH gelockert

Erst Euphorie, dann die Ernüchterung: Man ersteigert zu[…]

Christian Grosshardt

Volksbank will Filialen schließen

Haben die Genossenschaftler der Volks- und Raiffeisenbanken zu[…]

Julian Achleitner

Apple Pay nun auch in Europa

In den USA können Verbraucher bereits seit Oktober[…]

Julian Achleitner

Bezahlen mit Selfie

Das ist mal innovativ. Vergessen Sie Bezahlen mit[…]

Julian Achleitner

Persona non grata – Varoufakis tritt zurück

Auf seinem Twitter-Account ist zu lesen: „Minister no[…]

Christian Grosshardt

Chapeau, Herr Neske!

Was für eine Schlagzeile heute Morgen in der[…]

Thorsten Hahn

Vorstand beschließt: Postbank steht zum Verkauf

Nach Tagen des Spekulierens ist zumindest eine Vorentscheidung[…]

Christian Grosshardt

Milliarden durch EZB verloren

Die Niedrigzins-Politik der EZB ist vielen ein Dorn[…]

Christian Grosshardt

Kritik an Deutschland

Wir stehen mal wieder in der Schusslinie! Die[…]

Christian Grosshardt

400 Kunden in die Wüste geschickt

Wer nicht hören will, muss fühlen. Wie SPIEGEL[…]

Christian Grosshardt

Amtlich: Der Euro wird abgeschafft!

Jetzt ist es spruchreif: Nachdem sich die führenden[…]

Christian Grosshardt

Der Dollar ist zurück

Wer hätte das gedacht? Dollar und Euro bewegen[…]

Christian Grosshardt

Gemeinsames Online-Bezahlsystem auf dem Weg

In Zeiten von Fintechs, die extern teilweise Online-Bezahldienste[…]

Christian Grosshardt

Lufthansa mit enormen Verlusten an der Börse

Der gestrige Absturz eines Airbus A320 hat viele[…]

Christian Grosshardt

Radikale Maßnahme bei der Deutschen Bank

Seit einiger Zeit berät die Deutsche Bank in[…]

Christian Grosshardt

Tag 1 nach Blockupy

Unfassbare Bilder boten sich uns gestern aus der[…]

Christian Grosshardt

Blockupy – Ausschreitungen mit Angriffen auf Polizei

Man rechnete mit dem Schlimmsten, aber die Befürchtungen[…]

Christian Grosshardt

Geldwäsche treibt Bank in die Pleite

Banco Madrid ist insolvent. US-Behörden werfender Bank vor[…]

Thorsten Hahn

Den Kunden dort abholen, wo er ist – im Netz

Über 28 Millionen Deutsche erledigen ihre Bankgeschäfte online:[…]

Juliane Hartmann

Turnschuhe sind zum Turnen da

Ein altes Sprichwort besagt: „Kleider machen Leute.“ Dieses[…]

Julian Achleitner

DAX 30 CFD-Trading

Experten raten in diesen harten Zeiten des Niedrigzinses[…]

Julian Achleitner

Finanzprodukte – einfach unterhaltsam

Wie Erklärfilme komplexe Finanzprodukte begreifbar machen und zu[…]

Julian Achleitner

Austerität. Politik der Sparsamkeit: Die kurze Geschichte eines großen Fehlers

Autor: Florian Schui Euro: 19,99 256 Seiten, broschiert[…]

Julian Achleitner

Die BIZ als Wahrsager?

Im Oktober mussten die Aktienkurse einen enormen Einbruch[…]

Christian Grosshardt

Mario "Two-Face" Draghis neuer Job

Auf die Europäische Zentralbank und Mario Draghi wartet[…]

Christian Grosshardt

Bevormundung erwachsener Bürger

In einer freiheitlichen Grundordnung müsste die Eigenverantwortlichkeit des[…]

Julian Achleitner

Maßnahmen gegen Steuerflucht

In drei Jahren wird mit offenen Karten gespielt:[…]

Julian Achleitner

Fintech mal anders

Die Zukunft des Zahlens hat schon längst begonnen.[…]

Julian Achleitner

Ein Tag, der die Welt veränderte

Vor 85 Jahren sorgte der berüchtigte „Black Thursday“[…]

Julian Achleitner

Algorithmen oder das vermeintliche Ende des Beraters

Kann die Maschine Menschen ersetzen? Diese Frage wird[…]

Julian Achleitner

Regionale Werbung mit internationalem Flair

Mehrere Tausend Werbebotschaften versuchen täglich, die Aufmerksamkeit der[…]

Christian Dorn

Auf Wanderschaft

Schon praktisch diese Rucksäcke. Man hat die Hände[…]

Thorsten Hahn

MaRisk-konformer Einsatz des iPads in der Bank

Der Siegeszug des iPad ist nicht aufzuahlten, auch[…]

Thorsten Jekel

„Der Fokus liegt auf der Online-Präsenz“

Im Interview mit den BANKINGNEWS spricht Kai Fürderer,[…]

Thorsten Hahn

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Über 200 Vergleichsportale gibt es heute bereits. Das[…]

Thorsten Hahn

Das Mitarbeitergespräch: Führung oder Flop?

Es ist Herbst. Die Tage werden kürzer. Zeit[…]

Niels Pfläging

„Du bist, was Du teilst!“

You are what you share! „Du bist, was[…]

Prof. Martina Dalla Vecchia

Outsourcing von Kreditanalysen

Zeiten ändern sich. Dieser berühmte Satz kann problemlos[…]

Markus Diehl