Jetzt Mitglied werden
Bankenbrief

Milliardenkosten – Bankenverband kritisiert Negativzinsen der EZB

Von Bankenverband - 05. April 2017

Bankenbrief
Wichtiges vom 05. April 2017

Das Thema

Milliardenkosten – Bankenverband kritisiert Negativzinsen der EZB

Der Präsident des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB), Hans-Walter Peters, hat im Vorfeld des heute beginnenden 21. Bankentages in Berlin die Negativzinsen für Bareinlagen von Banken bei der Europäischen Zentralbank (EZB) kritisiert. Im vergangenen Jahr hätten Finanzinstitute dadurch vermutlich rund 4 Milliarden Euro gezahlt; Geld, das nun in den Bilanzen der Banken fehle und somit die Ertragskraft schwäche, sagte Peters in einem heute veröffentlichten Interview. Zudem gebe es angesichts von Inflationsraten um 2 Prozent im Euroraum auch kein Argument mehr für einen negativen Einlagensatz. „Es bereitet mir große Sorgen, dass die Geldpolitik weiter auf dem Gaspedal steht. Wenn Sie mit Ihrem Auto gegen einen Baum fahren und dann immer noch ständig Gas geben, müssen Sie doch irgendwann merken, dass Sie da nicht durchkommen“, verdeutlichte er die Situation. Auf dem zweitägigen Bankentreff erwarte er sich nun auch unter Beteiligung der Politik und der Bankenaufsicht „sehr intensive, aber auch sehr konstruktive Diskussionen nicht zuletzt über die Regulatorik“. Regulierung müsse für die Institute beherrschbar bleiben und dürfe niemanden benachteiligen, betonte auch Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes deutscher Banken, in einem Zeitungsbeitrag. Es sei wichtig, dass die Politik darauf achte, dass Regulierungsmaßnahmen nicht zu gleichförmigen Geschäftsmodellen führten. „Ein freier und fairer Wettbewerb auf einem heterogenen und stabilen Bankenmarkt erzeugt die besten Ergebnisse für Kunden und Gesamtwirtschaft“, schrieb Kemmer. Zum Auftakt des 21. Bankentages diskutiert Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble am Abend mit dem australischen Historiker und Autor Sir Christopher Clark („Die Schlafwandler“) unter dem Titel „Das Prinzip Europa – von der Krise zur Chance“.

bankenverband.de (Peters)
bankenverband.de (Kemmer)
bankenverband.de (Bankentrag)

Zur kompletten Ausgabe des heutigen Bankenbriefs gelangen Sie über den folgenden Link:

Bankenbrief

Sie wollen den Bankenbrief in Zukunft werktäglich ab 16:00 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach wissen. Dann nutzen Sie das Anmeldeformular direkt auf der Seite des Bankenverbandes:

Newsletteranmeldung

Die weiteren Themen von heute:

  • Bankgeschäfte: Deutsche online-affiner als EU-Durchschnitt
  • Deutsche Bank startet mobiles Bezahlen per NFC
  • Bericht: Commerzbank streicht 7.800 Stellen
  • FMS: Hälfte der Altlasten bereits verwertet
  • Zwei italienische Banken brauchen 6,4 Milliarden Euro
  • Zypries-Berater sehen Obergrenzen für Bargeldgeschäfte kritisch
  • Pläne für EU-Anleihe gehen weiter
  • EU-Parlament ist sich bei Brexit einig
  • Juncker will bei Brexit-Gesprächen „Fürsprecher“ der Betroffenen sein
  • Hellas-Hilfen: Eurogruppenchef Dijsselbloem zuversichtlich
  • EZB-Rat Liikanen: Niedrigzinsen bleiben
  • Weidmann wünscht sich Stopp der EZB-Anleihekäufe
  • Fed-Mitglied Lacker tritt zurück

Was morgen auch noch wichtig wird

In Frankfurt beginnt die Konferenz „The ECB and Its Watchers“ mit einer Eröffnungsansprache von EZB-Präsident Mario Draghi. Die Nord/LB veröffentlicht in Hannover ihre Jahreszahlen, bei der Deutschen Bank endet die Zeichnungsfrist für die Kapitalerhöhung, und in Berlin beginnt die Tagung „Sparen in der Krise? 200 Jahre Kultur- und Wirtschaftsgeschichte des Sparens“, veranstaltet vom Deutschen Historischen Museum in Kooperation mit der Berliner Sparkasse. Am Abend wird in Berlin der Musikpreis Echo verliehen und US-Präsident Donald Trump trifft in Florida Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping.

Der Nachschlag

„Ich will“ – Rückenwind für Minderleister

Die Leistungsfähigkeit der einzelnen Mitarbeiter zu beurteilen und Aufgaben entsprechend zu verteilen zählt zu den Kernaufgaben von Führungskräften – und ist gleichzeitig eine der schwersten. Oft halten die Alltagseindrücke einer Überprüfung nicht stand, weiß Organisationsentwicklerin Verena Baldinger, die seit mehr als 20 Jahren als Coach arbeitet. Die einen gelten schnell als Minderleister mit wenig Entwicklungspotenzial, die anderen als Superleister mit Tendenz zur Überlastung. Um das Beste aus einem Team herauszuholen, empfiehlt Baldinger ein Sechs-Schritte-Modell. Der erste Schritt beginnt mit einer Analyse im Vier-Augen-Gespräch, bei dem vom Chef vor allem Zuhören gefragt ist. Die Punkte Wissen, Können und Wollen des Mitarbeiters seien die Leitplanken. Denn wenn jemand sagt: „Ich will auf jeden Fall“, dann hat man für alle weiteren Schritte Rückenwind, sagt Baldinger. Wann das Setzen von Grenzen oder eine Änderung des Jobdesigns hilfreich seien können, lesen Sie hier:

Bildnachweis Vorschaubild: Bundesverband deutscher Banken e.V

Lesen Sie auch

Quartalszahlen: Europäische Großbanken übertreffen Erwartungen

Bankenbrief Wichtiges vom 28. April 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Deutsche Bank übertrifft Analysten-Erwartungen

Bankenbrief   Das Thema Frankreich-Wahl beflügelt Finanzmärkte Die[…]

Bankenverband

Experten: EZB wird Geldpolitik nicht ändern

Bankenbrief Wichtiges vom 26. April 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Brexit: EU sieht in Äquivalenz-Prinzip keinen Blanko-Scheck

Bankenbrief Wichtiges vom 24. April 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Frankreich-Wahl beflügelt Finanzmärkte

Bankenbrief Wichtiges vom 24. April 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Bank führt Ermittler auf Spur des mutmaßlichen Dortmund-Attentäters

Bankenbrief Wichtiges vom 21. April 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Verbraucherschützer klagen wegen Geldautomaten-Gebühren

Bankenbrief Wichtiges vom 20. April 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

IWF: Finanzsektor stabiler – aber Politik birgt Gefahren

Bankenbrief Wichtiges vom 19. April 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Neuwahlen in Großbritannien – Politik schürt Unsicherheit an Märkten

Bankenbrief Wichtiges vom 18. April 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Trump setzt Dollar und US-Notenbank unter Druck

Bankenbrief Wichtiges vom 13. April 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Institute empfehlen EZB geldpolitische Wende noch 2017

Bankenbrief Wichtiges vom 12. April 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Debatte um Entgelte für Konten und Geldautomaten hält an

Bankenbrief Wichtiges vom 11. April 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

IWF, WTO und Weltbank warnen vor zunehmendem Protektionismus

Bankenbrief Wichtiges vom 10. April 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Deutsche Bank schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Bankenbrief Wichtiges vom 07. April 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Private Banken wollen Europa stärken

Bankenbrief Wichtiges vom 06. April 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Eurozone: Drei Viertel der Einkäufe werden bar bezahlt

Bankenbrief Wichtiges vom 04. April 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Dombret für Pause bei Bankenregulierung

Bankenbrief Wichtiges vom 03. April 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Brexit: EU stellt sich gegen Wünsche Großbritanniens

Bankenbrief Wichtiges vom 31. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Brexit-Folge: Lloyd’s of London richtet EU-Zentrale in Brüssel ein

Bankenbrief Wichtiges vom 30. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Großbritannien erklärt Austritt – Bankenverband erwartet harten Brexit

Bankenbrief Wichtiges vom 29. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Transparency kritisiert EZB als zu politisch

Bankenbrief Wichtiges vom 28. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

EZB-Aufseher: Post-Brexit-Lizenzen nur für gut geführte Banken

Bankenbrief Wichtiges vom 27. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Insider: Börsengang der Deutsche Asset Management 2017 möglich

Bankenbrief Wichtiges vom 24. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

EZB kritisiert Überkapazitäten in der Bankenbranche

Bankenbrief Wichtiges vom 23. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

US-Institute dominieren globales Investmentbanking

Bankenbrief Wichtiges vom 22. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Frankfurt beim Buhlen um Banken vorn

Bankenbrief Wichtiges vom 21. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Deutsche Bank ist optimistisch für 2017

Bankenbrief Wichtiges vom 20. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Bankenpräsident zu G20: Finanzmärkte einheitlich regulieren

Bankenbrief Wichtiges vom 17. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Märkte durch Geldpolitik der Fed in Kauflaune

Bankenbrief Wichtiges vom 16. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Weidmann: Basel-III-Verhandlungen rasch wieder aufnehmen

Bankenbrief Wichtiges vom 15. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Brexit: Auslandsbanken in Deutschland für mehr Rechtssicherheit

Bankenbrief Wichtiges vom 14. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Märkte stellen sich auf Zinserhöhung der Fed ein

Bankenbrief Wichtiges vom 13. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

EU-Aufsicht über Euro-Clearing gefordert

Bankenbrief Wichtiges vom 10. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

EZB hält unverändert Kurs

Bankenbrief Wichtiges vom 09. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Experten: EZB wird Kurs trotz Inflation beibehalten

Bankenbrief Wichtiges vom 08. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Moody’s: Kapitalerhöhung der Deutschen Bank positiv

Bankenbrief Wichtiges vom 07. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Cryan: Weitere Arbeitsplätze fallen weg

Bankenbrief Wichtiges vom 06. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Nach Brexit: keine EZB-Lizenzen für Briefkastenfirmen

Bankenbrief Wichtiges vom 03. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

305 Milliarden Euro Strafe für Banken – Regulierung belastet

Bankenbrief Wichtiges vom 02. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Kengeter: Deutsche Börse „sehr gut für die Zukunft gerüstet“

Bankenbrief Wichtiges vom 01. März 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Börsenfusion: Spekulationen über Gründe für mögliches Aus

Bankenbrief Wichtiges vom 28. Februar 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

UniCredit gelingt größte Kapitalerhöhung des Landes

Bankenbrief Wichtiges vom 24. Februar 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Bundesbank mit weniger Gewinn und erhöhter Vorsorge

Bankenbrief Wichtiges vom 23. Februar 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Studie: Bankkunden informieren sich vorab meist online

Bankenbrief Wichtiges vom 22. Februar 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Geldwäsche-Gesetz im Kabinett – Einigung auf Transparenzregister

Bankenbrief Wichtiges vom 21. Februar 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Studie: Euro-System wird von sechs Ländern gefährdet

Bankenbrief Wichtiges vom 20. Februar 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Reform der freiwilligen Einlagensicherung: Fokus auf Privatkunden

Bankenbrief Wichtiges vom 17. Februar 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Kengeter weist Vorwürfe zurück und bleibt auf Fusionskurs

Bankenbrief Wichtiges vom 16. Februar 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Private Banken wollen digitalen Wandel forcieren

Bankenbrief Wichtiges vom 15. Februar 2017 Das Thema[…]

Bankenverband

Zahl der Aktionäre in Deutschland wieder gesunken

Bankenbrief Wichtiges vom 14. Februar 2017 Das Thema[…]

Bankenverband