Bitte melden Sie sich an

Registrieren Sie Sich als Premium-Mitglied, um Vorträge herunterzuladen.

  • 100% Rabatt auf alle Club-Events und Kongresse
  • Download der Vortragsunterlagen aller Veranstaltungen
  • Zugriff auf Fotogalerie aller Veranstaltungen
Sie sind noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt:

Jetzt Mitglied werden
Sie sind bereits Mitglied oder waren Teilnehmer?

Bitte loggen Sie sich ein:

Jetzt einloggen
Jetzt Mitglied werden

Vinlivt

Fünf Fragen an Uwe Lätsch, CEO & Mitgründer der Vinlivt GmbH.

Von Dennis Witzmann - 12. September 2022
Vinlivt

vinlivtGründungsjahr: 2021

Produkt: Vorsorge-App für Verbraucher &
SaaS-Lösung für Berater

                                                                            Web: https://vinlivt.business/

Welchen Teil des „Finanzsystems“ machen Sie mit Ihrem Unternehmen einfacher?
Wir entwickeln ein vollumfängliches Vorsorge-Home und bieten jedem die Chance auf eine stressfreie und finanziell unabhängige Zukunft. Wir bringen Nutzer mit Finanzexperten zusammen und entwickeln eine Anwendungssoftware für Finanzberater.

Wie machen Sie das?
Unsere Finanz-App bietet Nutzern den vollen Überblick über ihre finanzielle Situation. Wir prognostizieren die Rentenauszahlungen und zeigen mithilfe unserer KI die aktuelle Rentenlücke auf. Danach bringen wir Nutzer mit Finanzexperten zusammen und helfen, Schritt für Schritt die Rentenlücke zu schließen.

Wo hängt es derzeit noch?
Es tun sich für uns viele Möglichkeiten auf. Gespräche mit Versicherungsmaklern, Vermögensberatern, Versicherungsgesellschaften, Banken und Maklerpools zeigen großen Bedarf für unsere Lösungen. Somit ist für uns das Thema Fokussierung eine große Herausforderung.

Wenn Sie einen Wunsch für Ihr Unternehmen frei hätten, dann …
… wünsche ich mir, dass jeder unserer Nutzer seine finanziellen Ziele erreicht, die Rentenlücke bestmöglich schließt, um im Alter abgesichert zu sein und nicht in die Altersarmut rutscht.

Was Sie der Bankbranche schon immer mal sagen wollten:
Wacht auf und hört damit auf, angstgesteuerte Entscheidungen zu treffen. Seid mutig, schenkt Fintechs und Insurtechs Vertrauen und probiert Neues aus.

 

Das sagt die Expertin zu Vinlivt:

Lena Justen ist Mitgründerin der FinTech-Gruppe fino. Mit ihrer Expertise und Erfahrung bringt sie sich heute als Leiterin Produktentwicklung bei der Deutschen Bank ein.

„Der Bedarf ist in der Theorie unumstritten. Trotzdem: Besonderes muss passieren, damit wir vorsorgen. Umso herausfordernder ist es als separate Vinlivt-App, diesen Moment zu treffen. Die Beta-Version scheint umfangreich: ‚Sparen, investieren, absichern‘ können gut aufeinander aufbauen, aber auch zum Verzetteln verleiten. Ein spitzer Use-Case muss her. Der B2C- UND B2B2C-Ansatz macht mich bei kleiner Teamgröße hellhörig.“

 

Tipp: Sie können nicht genug von Fintechs bekommen? Dann sind Sie auf unserer Seite Fintech-World genau richtig!

Lesen Sie auch

CURE

Cure

Fünf Fragen an Marin Buhl, CEO & Gründer[…]

Daniel Fernandez
tidely

Tidely

Fünf Fragen an Niclas Storz, Co-CEO & Gründer[…]

Daniel Fernandez
beatvest

beatvest

Fünf Fragen an Sophie Thurner, Mitgründerin und Co-CEO[…]

Daniel Fernandez

Western Union Business Solutions (WUBS)

Die Western Union Business Solutions (WUBS) ist der[…]

Redaktion

wealthpilot

Fünf Fragen an Stephan Schug, Mitgründer und CEO[…]

Ronja Wildberger

Die Filiale online einbetten

Strategy& hat in einer in dieser Woche veröffentlichten[…]

Ronja Wildberger
Nahezu alle Startups erledigen ihre Finanzaufgaben mit Hilfe digitaler Technologien und Lösungen.

Digitales Finanzwesen für Startups selbstverständlich

Die Digitalisierung prägt die Arbeit von Startups stark.[…]

Paul Junker
Eckhard Forst NRW-Bank

„Öffentliche Banken sind Treiber der Digitalisierung“

Eckhard Forst ist Präsident des Bundesverbands Öffentlicher Banken[…]

Ronja Wildberger

Bauernopfer Hufeld

Folge 45:  Felix Hufeld muss einvernehmlich gehen und[…]

Thorsten Hahn
In den verschiedenen Interviews in den BANKINGNEWS-Ausgaben hat schon so mancher prominente Kopf Klartext gesprochen.

Köpfe und Klartext – BANKINGNEWS zeigt Gesicht

In der BANKINGNEWS-Ausgabe 279 haben wir einmal geschaut,[…]

Redaktion

Rat und Expertenwissen: Fachbeiräte im BANKINGCLUB Teil II

Die Fachbeiräte vom BANKINGCLUB beraten bei fachlichen Fragen,[…]

Redaktion

Rat und Expertenwissen: Fachbeiräte im BANKINGCLUB

Die Fachbeiräte vom BANKINGCLUB beraten bei fachlichen Fragen,[…]

Redaktion

Uptime IT GmbH

Die Uptime IT GmbH ist ein inhabergeführtes, unabhängiges[…]

Lucht Probst Associates GmbH

Bei Lucht Probst Associates wird State-of-the-Art Fachberatung mit[…]

Redaktion

ementexx GmbH

Die ementexx GmbH wurde im Jahr 2003 unter[…]