Bitte melden Sie sich an

Registrieren Sie Sich als Premium-Mitglied, um Vorträge herunterzuladen.

  • 100% Rabatt auf alle Club-Events und Kongresse
  • Download der Vortragsunterlagen aller Veranstaltungen
  • Zugriff auf Fotogalerie aller Veranstaltungen
Sie sind noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt:

Jetzt Mitglied werden
Sie sind bereits Mitglied oder waren Teilnehmer?

Bitte loggen Sie sich ein:

Jetzt einloggen
Jetzt Mitglied werden

Online-Vertreterversammlung: Digital und effizient für Volksbanken Raiffeisenbanken

Digitale Formate werden immer wichtiger. Damit virtuelle Vertreterversammlungen effizient realisiert werden können, hat die VR-NetWorld ein neues Tool entwickelt.

Von VR-NetWorld - 16. Dezember 2020
Virtuelle Vertreterversammlung, digitale Formate, Corona-Pandemie, Videokonferenzen, VRNetworld

Foto: istock.com/RLT_Images

ADVERTORIAL

Mit dem Durchführungsverbot größerer Veranstaltungen standen 2020 viele Genossenschaftsbanken vor der Herausforderung, ihre Vertreterversammlung in der klassischen Form nicht abbilden zu können. Die Bundesregierung reagierte schnell und eröffnete neue Wege: Seit März 2020 ist es möglich, Vertreterversammlungen auch virtuell durchzuführen. Grund genug für die VR-NetWorld als zentraler digitaler Dienstleister, in kurzer Zeit ein Tool zu entwickeln, mit dem virtuelle Vertreterversammlungen realisiert werden können.

Digital, live oder hybrid: Alle Möglichkeiten stehen bereit

Die Online-Vertreterversammlung der VR-NetWorld kann somit als rein virtuelle „on-demand“-Veranstaltung durchgeführt werden, aber auch durch eine Live-Übertragung erweitert werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer „hybriden“ Form. Das bedeutet, dass Mitglieder live vor Ort an der Veranstaltung teilnehmen und abstimmen können und gleichzeitig ein anderer Teil digital vor ihren Bildschirmen dabei ist. Diese Formate – rein virtuell „on demand“, mit Streaming oder als hybride Veranstaltung – können auch kombiniert werden. Daraus entsteht genau die Veranstaltung, die am besten zu den Vorstellungen der jeweiligen Bank passt.

Rechtlicher Rahmen für alle Varianten

Mit der Verlängerung der Ausnahmeregelungen für Aktiengesellschaften und eingetragene Genossenschaften bis zum 31. Dezember 2021 kann die Vertreterversammlung auch weiterhin ohne Satzungsänderung virtuell durchgeführt werden. Die von der VR-NetWorld eingebrachten technischen Komponenten sorgen für einen ordnungsgemäßen und gesicherten Ablauf der Veranstaltung. So wird beispielsweise nicht nur die Identifikation der Berechtigten sichergestellt, sondern auch das Wahlverfahren über eine BSI-zertifizierte Lösung rechtssicher abgebildet. Das Prozedere ist zudem der kritischen Würdigung durch die Prüfung des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes unterzogen.

Digital bewährt sich

In diesem Jahr wurden rund 150 genossenschaftliche Institute – vorrangig Volksbanken Raiffeisenbanken – aktiv und haben die Chance ergriffen, eine Online-Versammlung erfolgreich durchzuführen. Die Vorteile zum Beispiel bei der Beteiligung der Mitglieder und auch bei den Kosten sind so überzeugend, dass die meisten dieser Banken ihre Vertreterversammlungen auch in Zukunft online oder mindestens hybrid veranstalten möchten.

Damit werden die digitalen Formate echte Alternativen, die sich in der Praxis bewährt haben: Sie sind weit mehr als nur „Ersatzlösungen“ in der Zeit der Pandemie. Aus diesem Grund wird die VR-NetWorld diese Leistung auch 2021 weiterhin anbieten und ausbauen – unabhängig davon, wie lange die Pandemie uns noch begleitet.

Tipp: Sie möchten mehr zum Thema Innovation? Dann schauen Sie mal hier.

Lesen Sie auch

Zscaler Cloud Sicherheit

IT-Sicherheit: Weg vom Netzwerk, hin zur Cloud

Wenn die User überwiegend in der Cloud arbeiten,[…]

Ronja Wildberger
Low-Code Digitale Transformation

Low-Code als Digitalisierungstreiber in der Finanzbranche

Ist er jetzt da, der lang beschworene Umbruch[…]

Carolina Mühlberger
Digitalisierung Prozesse Digitale Transformation

Volle Kontrolle über die IT-Umgebung

Melanie Abt, Senior Sales Director Financial Services bei[…]

Dennis Witzmann
Werfen wir noch einmal einen Blick auf die zweite Ausgabe von BANKINGCLUB-Live

BANKINGCLUB Live: Runde zwei

Am 20. November 2020 ging BANKINGCLUB-Live in die[…]

Redaktion