Jetzt Mitglied werden

Die kommende Euro-Katastrophe

Von Thorsten Hahn - 26. März 2010

Steht unser Finanzsystem vor dem Bankrott?

Autor: Günter Hannich

208 Seiten, gebunden

Euro 24,90

ISBN: 978-3-89879-509-8

München, 2009, Finanzbuch Verlag

Mehr Infos erhalten Sie mit einem KLICK auf diesen LINK!

Der Währungssystem-Kritiker Günter Hannich blickt in seinem Buch „Die kommende Euro-Katastrophe“ auf die noch immer umstrittene Euro-Währung und zeichnet fiktive – aber durchaus mögliche – Szenarien ihres Untergangs. Dabei findet er viele stichhaltige Argumente, um zu erklären, warum der Euro von vielen noch immer als Zwangswährung und Teuro wahrgenommen wird und langfristig letztlich ökonomischer Unsinn ist. Und er zeigt, warum die Währung nicht nur kaum etwas zur Lösung von Spannungen im Euro-Raum beitragen, sondern darüber hinaus sogar politischen Schaden anrichten kann und gravierende negative volkswirtschaftliche Effekte provoziert. Während der Euro von den einen als Heilsbringer innerhalb der globalisierten Finanzwelt gilt, sieht der Autor in der Währung ein Mittel zur Ausbeutung des Landes. Er findet genügend Beispiele, mit denen er die Vorteile der Währung als nur scheinbar enttarnt und beweist, dass die positiven Argumente der Realität nicht standhalten. Ganz ohne Hemmungen bezieht er Stellung und scheut sich auch nicht davor, von der „Euro-Katastrophe“ zu sprechen, deren Existenz zu gefährlichen Konsequenzen für Einzelstaaten sowie die gesamte EU führen kann.

Highlight des Buchs ist die drastische und detaillierte Beschreibung von drei Szenarien für den Weg des Euros in den Untergang:

1. Bankrott durch die EU-Osterweit-

rung

2. Plötzliche Spannungen im Euro-Sys-

tem durch eine Wirtschaftskrise

3. Gewaltsame „Lösungen“ im zerfalle-

den Euro-System

Diese drei Szenarien gehen von einer Zeit wirtschaftlicher Schwierigkeiten aus, die den Euro unter Druck bringen. Die Ursachen für eine solche Wirtschaftskrise liegen in Fehlern unseres Kapitalsystems begründet. Noch viel schlimmer wird die Situation und Belastung Europas durch die schon begonnene EU-Osterweiterung. Um allein die Ost-Staaten auf das europäische Durchschnittsniveau zu bringen, sind gewaltige Finanzleistungen erforderlich. So muss Litauen nahezu ein Drittel seines Staatshaushalts Jahr für Jahr aufwenden, um überhaupt auf ein angemessenes Niveau zu kommen. Da diese Staaten solch hohe Kosten nicht selbst tragen können, muss zwangsläufig die EU – vor allem wieder Deutschland – einspringen. Wie sehr die Osterweiterung eine Gefahr für die ganze EU – und damit den Euro – bildet, zeigte sich, als die Bankenkrise im Jahr 2008 Europa erreichte. Es stellte sich ganz schnell heraus, dass das ganze enorme „Wachstum“ der EU-Oststaaten nur durch eine immense Verschuldung finanziert worden und gar nicht nachhaltig war. Nach Meinung des Autors kann man nicht ökonomisch völlig ungleiche Länder wie Deutschland und Griechenland in einen Währungstopf werfen und glauben, dass das Ergebnis besser wäre als die Situation der Einzelstaaten.

Fazit:

Früher konnte jeder Staat eine angepasste Währungspolitik verfolgen, während mit dem Euro alles über einen unpassenden Kamm geschoren wird. Das Ende eines solchen Zwangsgebildes kann laut Hannich nur im Zerfall liegen und diesen Zerfall und die Folgen beschreibt der Autor in dem vorliegenden Werk sehr einleuchtend und plastisch. Gleichzeitig gibt Hannich Tipps, wie man selbst im Fall der Fälle ungeschoren und verlustfrei aus genau dieser Katastrophe hervorgehen kann.

Weitere Bücher finden Sie im BANKINGCLUB Bookstore!

Lesen Sie auch

Das Ziel

Autoren: Eliyahu M. Goldratt (Verfasser), Dwight Jon Zimmerman[…]

Daniel Fernandez

Live aus dem Krypto-Valley

Autoren: Michael Lewrick, Christian Di Giorgio Preis: 19,80 Euro Seiten:[…]

Tobias Schenkel

Rezension: Digital Work Design

Der Begriff der „Digitalisierung“ ist heutzutage nicht mehr[…]

Dalia El Gowhary

Deutsche Bank intern

Autor: Ingo Nathusius Preis: 24,95 € 135 Seiten, gebunden ISBN: 978-3-7910-4150-6[…]

Daniel Fernandez

Change mich am Arsch

Autor: Axel Koch Preis: 16,00 € 302 Seiten, broschiert ISBN: 978-3-430-20245-9 Econ[…]

Daniel Fernandez

Das Ende der Banken

Autor: Jonathan McMillan Preis: 29,80 € 304 Seiten, gebunden ISBN: 978-3-593-50841-2 Campus[…]

Philipp Scherber

Rezension: Das Design Thinking Playbook

Herausgeber: Michael Lewrick, Patrick Link, Larry Leifer Preis:[…]

Tobias Schenkel

Cryptocoins – Investieren in digitale Währungen

Autor: Aaron Koenig, Preis: 16,99 €, 192 Seiten,[…]

Daniel Fernandez

Ethik und Verantwortung im Finanzsektor

Autor: Paul H. Dembinski, Preis: 29,95 €, 97[…]

Christian Grosshardt

Alles auf Anfang: Warum der Euro scheitert – und wie ein Neustart gelingt

Autoren: Nicolaus Heinen, Jan Mallien und Florian Toncar[…]

Daniel Fernandez

Fit for Basel IV? Anforderungen + Lösungsdimensionen

Autor: Björn Fehrenbach, Euro: 49,99, 148 Seiten, gebunden,[…]

Daniel Fernandez

Ein Mann bezwingt die Not – Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Autor: Franz Braumann Euro: 10,65 258 Seiten, broschiert[…]

Philipp Scherber

Silicon Germany: Wie wir die digitale Transformation schaffen

Autor: Christoph Keese Euro: 22,99 368 Seiten, gebunden[…]

Daniel Fernandez
Wem gehört die Welt BlackRock

Wem gehört die Welt?

Autor: Hans-Jürgen Jakobs Euro: 36,00 680 Seiten, gebunden[…]

Christian Grosshardt

Was ist Geld? Der Geldbegriff der Kreditgeldwirtschaft

Autor: Dietrich Eckardt Euro: 34,80 170 Seiten, gebunden[…]

Christian Grosshardt

Erfolgreich anlegen mit ETFs

Autor: Michael Huber u.a. Euro: 24,99 192 Seiten,[…]

Christian Grosshardt

Die Wirtschaftswelt der Zukunft

Autor: Alec Ross Euro: 25,99 379 Seiten, gebunden[…]

Daniel Fernandez

Der reichste Mann der Weltgeschichte

Autor: Greg Steinmetz, Euro: 26,99, 312 Seiten, gebunden,[…]

Philipp Scherber

Innovative Geschäftsmodelle im Digital Wealth Management

Autoren: Stephan Paxmann & Stefan Roßbach Euro: 39,00[…]

Philipp Scherber

Holacracy

Ein revolutionäres Management-System für eine volatile Welt

Anna Stötzer

Benchmarken

Autoren: Jon Christoph Berndt vs. Sven Henkel Euro:[…]

Philipp Scherber

Inside Big Data

Autor: Christian Rudder, Euro: 24,90, 304 Seiten, gebunden,[…]

Anna Stötzer

Supercrash. Das Zeitalter der Selbstsucht

Autor: Darryl Cunningham Euro: 19,90 240 Seiten, broschiert[…]

Anna Stötzer

Im Recht. Einlassungen von Deutschlands bekanntestem Strafrichter

Autor: Thomas Fischer Euro: 19,99 330 Seiten, gebunden[…]

Philipp Scherber

Finanzeinhörner. Good guys in the money business

Autorin: Gabriela Friedrich Euro: 19,90 120 Seiten, broschiert[…]

Julian Achleitner

Handbuch Bankvertrieb – Theorie und Praxis im Zukunftsdialog

Hrsg.: Detlef Hellenkamp und Kai Fürderer Euro: 39,99[…]

Anna Stötzer

Knowledge rather than Hope: A Book for Retail Investors and Mathematical Finance Students

Autor: Vasily Nekrasov Euro:14.98 156 Seiten ISBN: 978-3-000-46520-8[…]

Julian Achleitner

Multi- und Omnichannel-Management in Banken und Sparkassen. Wege in eine erfolgreiche Zukunft

Hrsg: Harald Bock, Ingo Bieberstein Euro:39,99 380 Seiten[…]

Philipp Scherber

Faktor Freude. Wie die Wirtschaft Arbeitsgefühle erzeugt

Autorin: Sabine Donauer Euro:16,00 248 Seiten, broschiert ISBN:[…]

Julian Achleitner

Ab in die Hölle. Die wahre Geschichte eines Investmentbankers. Von Exzessen, Wahnsinn und Milliarden

Hrsg.: John LeFevre Euro:19,99 255 Seiten, gebunden ISBN:[…]

Christian Grosshardt

Die Erlaubnis zum Betreiben des E-Geld-Geschäfts

Hrsg.: Gustav Meyer zu Schwabedissen Euro:44,00 190 Seiten,[…]

Julian Achleitner

GmbHG-Kommentar

Hrsg.: Reinhard Bork, Carsten Schäfer Euro:124,00 1428 Seiten,[…]

Julian Achleitner

Die großen Crashs 1929 und 2008. Warum sich Geschichte wiederholt

Autor: Barry Eichengreen Euro: 34,99 560 Seiten, gebunden[…]

Christian Grosshardt

Der Sieg des Kapitals

Autorin: Ulrike Herrmann Euro:9,99 288 Seiten, Einband ISBN:[…]

Julian Achleitner

Unter Bankern. Eine Spezies wird besichtigt

Autor: Joris Luyendijk Euro:19,95 320 Seiten, gebunden ISBN:[…]

Julian Achleitner

Geld aus dem Nichts

Autor: Mathias Binswanger Euro:24,99 347 Seiten, gebunden ISBN:[…]

Julian Achleitner

Bargeldverbot

Autoren: Ulrich Horstmann, Gerald Mann Euro:6,99 128 Seiten,[…]

Julian Achleitner

Ludwig Erhard – Jetzt!

Autoren: Ulrich Horstmann u.a. Euro:6,99 160 Seiten, broschiert[…]

Julian Achleitner

Out of Office – Warum wir die Arbeit neu erfinden müssen

Autoren: Elke Frank, Thorsten Hübschen Euro:19,99 272 Seiten,[…]

Christian Grosshardt

Wem gehört die Zukunft?

Autor: Jaron Lanier Euro: 24,99 480 Seiten, gebunden[…]

Christian Grosshardt

Schwarmdumm. So blöd sind wir nur gemeinsam

Autor: Gunter Dueck Euro: 24,99 324 Seiten, gebunden[…]

Julian Achleitner

Rettet Europa vor der EU

Autor: Carlos A. Gebauer Euro: 17,99 267 Seiten,[…]

Julian Achleitner

Die Value Investor Ausbildung.

Autor: Guy Spier Euro: 19,99 240 Seiten, gebunden[…]

Julian Achleitner

Der Akademisierungswahn

Autor: Julian Nida-Rümelin Euro: 16,00 256 Seiten, Taschenbuch[…]

Julian Achleitner

Kirche, Macht und Geld

Autor:Matthias Drobinski Euro: 19,99 255 Seiten, gebunden ISBN:[…]

Christian Grosshardt

Kleine Geschichte der Konsumgesellschaft

Autor:Wolfgang König Euro: 24,90 259 Seiten, kartoniert ISBN:[…]

Julian Achleitner

Der Crash ist die Lösung

Autoren: Matthias Weik, Marc Friedrich Euro: 19,99 228[…]

Julian Achleitner

Die neue Ordnung des Geldes. Warum wir eine Geldreform brauchen.

Autor: Thomas Mayer Euro: 17,99 256 Seiten, Taschenbuch[…]

Christian Grosshardt

Der Tag ist hell, ich schreibe dir

Autor: Tanja Langer Euro: 19,99 408 Seiten, gebunden[…]

Christian Grosshardt

Wirtschaftsirrtümer. 50 Denkfehler, die uns Kopf und Kragen kosten

Autor: Henirk Müller Euro: 19,99 304 Seiten, broschiert[…]

Julian Achleitner

Austerität. Politik der Sparsamkeit: Die kurze Geschichte eines großen Fehlers

Autor: Florian Schui Euro: 19,99 256 Seiten, broschiert[…]

Julian Achleitner