Bancassurance

  • „Das klassische Bankgeschäft wird heute von vielen Seiten angegriffen“

    „Das klassische Bankgeschäft wird heute von vielen Seiten angegriffen“

    Die Schaffung von Finanz-Ökosystemen mittels hybrider Wertschöpfung und starker Kooperationen – so lautet das Ziel des Geschäftsfeldes HDI Bancassurance. Holm Diez ist Bancassurance-Vorstand der HDI Deutschland AG und spricht im Interview über das sich transformierende Bankgeschäft, effektive Kundenansprache und das Zukunftspotenzial eines Financial Home.

  • Das Alphabet der Kundenreise: Von A wie Agilität bis Z wie Zusammenarbeit

    Das Alphabet der Kundenreise: Von A wie Agilität bis Z wie Zusammenarbeit

    Da ist sie nun, die schöne neue Welt: Heute bestellt und morgen geliefert. Willkommen in der VUCA-Welt (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity), die meistens morgens schon anders aussieht als am Vortag. Zwar hält sie für Unternehmen aller Branchen große Herausforderungen, aber auch Chancen bereit. Für Banken und Versicherungen liegen letztere vor allem in der ganzheitlichen Beratung…

  • Bancassurance – essentieller Baustein einer erfolgreichen Wachstumsstrategie

    Bancassurance – essentieller Baustein einer erfolgreichen Wachstumsstrategie

    Gerade im Vergleich mit dem europäischen Ausland werden die Möglichkeiten der Bancassurance in Deutschland nicht ausgeschöpft. Doch im Markt sei Bewegung und das Thema im Aufwind, sagt Andreas Wagner von der IDEAL Versicherung. Jetzt kommt es auf die richtige Partnerwahl an.

  • „Ich bin überzeugt, dass Kooperationsmodelle mit ein oder zwei Versicherern ausgedient haben“

    „Ich bin überzeugt, dass Kooperationsmodelle mit ein oder zwei Versicherern ausgedient haben“

    Bank oder Versicherung? Digital oder persönlich? Für Nikolaus Hax, Geschäftsführer der Sparda Versicherungsservice GmbH, sind das keine Entweder-oder-Fragen. Im Interview erklärt er, wie die Plattform MeineVersicherungswelt Online- und Offline-Welt sowie Services und Produkte verbindet und welche Vorteile daraus für die Kundenbeziehung entstehen.

  • Embedded Insurance und der Vertriebsweg Bank: Drei Thesen für ein Erfolgsmodell

    Embedded Insurance und der Vertriebsweg Bank: Drei Thesen für ein Erfolgsmodell

    Was bedeutet die Integration von Versicherungsprodukten in Drittanbieterprozesse für Banken? Ist sie ein Gewinn oder ein Verlust im Hinblick auf die Kundenschnittstelle? Christian Lobert, Teamleiter Vertriebskoordination und Produktmanagement bei der VR Bank Rhein-Neckar, zeigt, warum Kreditinstitute relevante Player für die Zukunft von Embedded Insurance sind.

  • „Man muss den Plattformgedanken von der Investitionsbereitschaft bis in die IT umsetzen können“

    „Man muss den Plattformgedanken von der Investitionsbereitschaft bis in die IT umsetzen können“

    Mit Embedded Finance können Nicht-Banken Finanzprodukte und Finanzdienstleistungen anbieten – meist als Teil ihrer Angebote und Services. Doch was bedeutet dieser Trend für Banken? Daniel Eschbach, Chief Commercial Officer (CCO) bei der Creditplus Bank, über die Rolle der traditionellen Banken bei eingebetteten Finanzdienstleistungen.

  • Kundenzentrierte Beratung kommt nicht ohne Bancassurance aus

    Kundenzentrierte Beratung kommt nicht ohne Bancassurance aus

    Die Meinungen zum Thema Allfinanz schwankten in den letzten Jahrzehnten schon zwischen Hoffnung und Abgesang. Wie steht es aktuell um den Bancassurance-Markt? In der achten Ausgabe des BANKINGCLUB-Radars haben die Management-Beratung Horn & Company und BANKINGCLUB Experten in der Finanzbranche genau diese Frage gestellt.

  • Neue Bewegung im Bancassurance-Bereich

    Neue Bewegung im Bancassurance-Bereich

    Zu einer gesamtbedarfsorientierten Kundenberatung gehören Finanzprodukte ebenso wie Versicherungen. In diesem Sinne ist es zielführend, wenn Banken und Versicherungen ihre Kräfte bündeln. So finden sich in der Branche einige Vertreter die großes Potenzial in der Bancassurance sehen und dies praktisch unter Beweis stellen.

  • Embedded Finance: Banken unter Zugzwang

    Embedded Finance: Banken unter Zugzwang

    In Politik und Wirtschaft müssen die Herrschenden stets um ihre Stellung bangen. Bei Embedded Finance droht etablierten Kreditinstituten langsam das Schachmatt. Können sie in der Welt eingebetteter Finanzdienstleistungen noch (mit)regieren?

  • „Der persönliche Kundenkontakt genießt im Augenblick noch das größte Vertrauen“

    „Der persönliche Kundenkontakt genießt im Augenblick noch das größte Vertrauen“

    Bancassurance ist schon längst mehr als ein Hype-Thema. Bei vielen Banken steht die erfolgreiche Integrierung von Versicherungsprodukten auf der Agenda. Auf was es hier zu achten gilt und welche Rolle Maklerpools dabei einnehmen werden, erklärt Julia Jaschke von der Fonds Finanz Maklerservice GmbH im BANKINGNEWS-Interview.

Fachbeirat