Club Blog

  • Protestaktion gegen neues Insolvenzrecht

    Das vom Bundesjustizministerium geplante neue Insolvenzrecht stößt beim Verein für Credit Management e.V. (VfCM) auf Ablehnung. Die Pläne bedeuteten im Falle einer Realisierung den “Todesstoß für einfache Gläubiger – mit fatalen Auswirkungen”, sagte VfCM-Vorsitzender Jan Schneider-Maessen vor Journalisten in Düsseldorf. Sozialbehörden und Finanzämter könnten legal einen Konkurs verschleppen und Milliardenbeträge aus insolventen Betrieben abziehen. Selbst […]

  • RAAG mit neuer Rating-Software

    Um böse Überraschungen bei der Kreditvergabe zu vermeiden, checken viele Betriebe im Vorfeld eines Bankgesprächs ihr Corporate Performance Management. Die Unternehmen suchen nach Lösungen, die eine gezielte Steuerung und Kontrolle von ratingrelevanten Faktoren ermöglichen. Während viele Groß-unternehmen über ausgereifte Controlling-Lösungen verfügen, mangelt es im Mittelstand nicht selten an bedarfsgerechten Systemen. Eine Software-gestützte Geschäftsjahresplanung mit monatlichem […]

  • Insolvenzen – Noch immer keine Trendwende

    Vergeblich hat man 2004 auf eine Trendwende bei den Unternehmensinsolvenzen in Deutschland gehofft – die aber blieb aus. Allerdings stiegen die Insolvenzzahlen nur noch um 0,3 % auf 39.600 betroffene Betriebe. Die Zahl der Privatinsolvenzen liegt mit 76.100 Betroffenen fast doppelt so hoch wie die Zahl der Unternehmenskonkurse und stieg im Jahresverlauf auch noch einmal […]

  • Kreditversicherungen – Schnittstelle zwischen Banken und Unternehmen

    Kreditversicherungen, Unternehmen und Banken liefen in der Vergangenheit mehr oder weniger wie auf einer dreispurigen Autobahn mit ihren Interessenwahrnehmungen parallel nebeneinander. Die wirtschaftlichen Entwicklungen in den letzten Jahren verlangen zwangsläufig eine Veränderung dieser Passivhaltung. Kreditinstitute würdigen verstärkt, auch im Hinblick auf ihre Kunden, den Einsatz von Instrumentarien eines aktiven Risiko-Managements in Unternehmen. Die anstehende Einführung […]

  • BaFin bringt MaRisk auf den Weg

    Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat den ersten Entwurf ihrer „Mindestanforderungen an das Risikomanagement“ (MaRisk) veröffentlicht. Mit dem Regelwerk, das sich an Banken und Finanzdienstleister richtet, gibt die BaFin den Startschuss für eine modernisierte Form qualitativer Aufsicht (vgl. RATINGaktuell 01/2005). Die MaRisk werden Anforderungen an das Management aller we-sentlichen Risiken umfassen. Das Dokument, das die […]