Politik & Aufsicht

  • Eine Bank kann/darf nicht pleite gehen

    th – Zugegeben, ich bin kein  ganz alter Hase innerhalb der Bankbranche, aber immerhin liegt mein Ausbildungsbeginn auch schon 20 Jahre zurück. Die Pleite des Bankhaus Herstatt im Jahr 1974 habe ich natürlich nicht live mitbekommen, damals habe ich noch in Hamburg gelebt und mit sieben Jahren nicht wirklich am Bankleben teilgenommen. In Köln während…

  • Versprochen ist versprochen …

    … und wird auch nicht gebrochen“: sagt meine Tochter. Und wie soll ich meine Tochter dazu bringen, der Politikverdrossenheit entgegenzuwirken, ihr ein demokratisches Grundverständnis nahe bringen, wenn Wählen scheinbar auch nicht mehr so richtig hilft? Da sind wir beinahe noch einmal beim Thema aus der letzten Ausgabe der BANKINGNEWS: Werte! Sie erinnern sich? Aber nur…

  • Bankenlandkarte 2008

    th – Im September 2004 verriet Rolf Gerlach (WestLB-Aufsichtsratschef ) „seine geheimsten Visionen“ dem ManagerMagazin, welches die 10 größten Banken in Deutschland auf einer Landkarte mit der Überschrift „Die große Fusionswelle“ abdruckte. Die Landkarte zeigte die Bankenlandschaft des kommenden Jahres. Die größte Bank im Jahr 2009 war damals aus Sicht der WestLB die Nordwest AG.…

  • Abschreibung, Gewinnrückgang und Kursverlust

    th – Diese drei Worte werden wohl die strapaziertesten Begriffe der Bankbranche im laufenden Jahr. Und es hätte so schön sein können: Suprimekrise erkannt,Suprimekrise gebannt. Bilanz 2007 schließen und der Welt verkünden, dass wir mit einem blauen Auge davon gekommen sind. In Deutschland ist das Schreckgespenst Bankenkrise abgewendet. Aber das Gegenteil ist der Fall: Zum…

  • 11 Jahre EBIF in Frankfurt?

    Zum 10. Mal öffnete die Messe Frankfurt die Tore für Fachbesucher aus der Finanz- und Versicherungswelt und lud diese ein, sich drei Tage lang auf der European Banking and Insurance-Fair fachlichen Input bei 119 Ausstellern an knapp 100 Ständen abzuholen. Der Schwerpunkt lag bei den Ausstellern im Bereich IT-Dienstleistungen und deckte von SEPA über Trading…

  • Bürokratie belastet die Wirtschaft

    th – „Bürokratie belastet die Wirtschaft“ ist für mich die Schlagzeile der vorletzten Woche. § Lesen durfte ich diese Schlagzeile in der Welt Kompakt Ausgabe Nr. 207 im ICE von Frankfurt nach Köln. Aber ich will sie, jetzt wo wir endlich wissen, dass die Bürokratie uns belastet, nicht auch noch zusätzlich mit meinen Bahngeschichten belasten! § Jetzt…

  • Der Unterschied zwischen Düsseldorf und…

    th – Nein, ich werde hier nicht den kleinen Streit zwischen dem Vorort von Düsseldorf und dem Parkplatz von Köln anstacheln. Da habe ich als Hamburger doch keine Aktien gezeichnet. Düsseldorf und Frankfurt stehen zum Vergleich. Und, kennen Sie den Unterschied? In Düsseldorf dreht sich das Personalkarussell unfreiwillig und schnell, in Frankfurt dreht es sich…

  • Sommerloch?

    th – Jahrelang habe ich die Medien nur aus der Sicht eines Konsumenten erlebt. Immer wieder las oder hörte ich: Sommerloch und „Saure Gurken Berichterstattung“. Jetzt als Amateur auf der Seite der Medien angekommen, muss ich feststellen: Tatsächlich! Es gibt ein Sommerloch! Keine dramatische Bankenschlagzeile, die ich durch den Kakao ziehen kann, kein Aufsehen erregender…

  • Hier ist was los: BANKBRANCHE

    th – Mit dem vorgelegten Quartalsergebnis übertrifft die Commerzbank die Erwartungen der Analysten für das Gesamtjahr 2007. Der Vorstand geht davon aus, dass auch die Renditeziele am 31.12. übertroffen werden können. Ein Einzelfall? Mitnichten! HVB meldet „Gewinnverdoppelung“, bei der Hypo Real Estate nennt man es „Gewinnsprung“ und die Deutsche Bank verkündet das beste Quartalsergebnis der…

  • Wichtige Information: Die BANKKRISE ist BEENDET!

    th – Ist das nicht schön? Eine positive Meldung jagt die nächste. Die Bundesbank meldet stark steigende Gewinne (siehe auch ftd vom 9.3.). Es wird wieder Personal eingestellt, keine Kosten mehr gesenkt und damit auch kein Personal abgebaut (O.K. eine Bank hat noch 2.500 auf der Agenda). Die Branche gilt als saniert! Ist dem so?…