Bitte melden Sie sich an

Registrieren Sie Sich als Premium-Mitglied, um Vorträge herunterzuladen.

  • 100% Rabatt auf alle Club-Events und Kongresse
  • Download der Vortragsunterlagen aller Veranstaltungen
  • Zugriff auf Fotogalerie aller Veranstaltungen
Sie sind noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt:

Jetzt Mitglied werden
Sie sind bereits Mitglied oder waren Teilnehmer?

Bitte loggen Sie sich ein:

Jetzt einloggen
Jetzt Mitglied werden

1870: Baden bekommt eine Privatnotenbank

Von 1870 bis in die 1930er Jahre existierte die Badische Bank, Badens Privatnotenbank. Damit war ihre bewegte Geschichte aber noch nicht zu Ende.

Von Redaktion - 30. März 2020
Grafik 1870 Gründung der Badischen Bank

1844: Der Badische Landtag debattiert die Gründung einer Notenbank. Man wollte so unabhängig von anderen Banken werden. Bis die geplante Gründung der Badischen Bank aber vollzogen wurde, vergingen rund 25 Jahre. Schuld an der Verzögerung waren vor allem die Gegenstimmen zum Gesetzentwurf der Handelskammern Mannheim und Karlsruhe.

Doch im März 1870 war es dann soweit: Das Großherzogtum Baden erteilte der Badischen Bank die Konzession als Privatbank mit Notenbank-Privileg. Dieses hatte sie bis 1931. An der Gründung waren unter anderem auch Privatbankiers aus Baden beteiligt, etwa Vertreter der Disconto-Gesellschaft und der Bank Rothschild & Söhne.

Tipp: Lesen Sie mehr über den Beginn des Hauses Rothschild.

Veränderungen in der Badischen Bank

Zu Beginn saß die Badische Bank in Mannheim und hatte ein Kapital von 10.500.000 Gulden. Das Finanzinstitut durfte Banknoten bis zum dreifachen des eingezahlten Kapitals ausgeben, wobei der Notenumlauf durch Gold, Silber oder Wertpapiere gedeckt sein musste. Aufgrund des Notenbank-Privilegs musste die Bank einen Teil ihres Gewinns an das Land Baden abzugeben.

War nach Einführung der Mark als Währung im Reich noch die 100-Mark-Note die höchste, musste die Badische Bank während der Hyperinflation 1922/1923 sogar 100-Milliarden-Mark-Noten drucken lassen. Es war die Ära der sogenannten Papiermark.

Ab 1923 war sie dann Vertrauensbank des Badischen Staates. 1931 wurde dieser zum Mehrheitsaktionär. Grund dafür war die Übernahme eines Aktienpaketes von der ebenfalls 1870 gegründeten Deutschen Bank.

Anfang der 1930er Jahre verlegte die Badische Bank ihren Hauptsitz von Mannheim nach Karlsruhe und die nationalsozialistische Regierung hob das Notenprivileg auf. In der Folgezeit kamen durch Fusionen Niederlassungen in Freiburg im Breisgau, Pforzheim und kurzzeitig auch in Straßburg dazu.

Liquidierung der Badischen Bank

1934  trat ein Reichsgesetz in Kraft, welches die Bank liquidierte. Anschließend existierte sie nur noch als Geschäftsbank-typisches Kreditinstitut.

Ihre Geschichte geht aber noch weiter: 1977 erfolgte eine Fusion mit der Württembergischen Notenbank und der Handelsbank Heilbronn AG. Aus dieser entstand die Baden-Württembergische Bank AG (BW-Bank) mit Sitz in Stuttgart.

Die baden-württembergische Landesregierung plädierte zur Übernahme der Baden-Württembergischen Bank durch die öffentlich-rechtliche Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). 2001 wurde die Übernahme dann vollzogen. Die BW-Bank wurde 2005 in die LBBW integriert. Sie firmiert nun als unselbstständige Anstalt der Landesbank Baden-Württemberg.

Daily-Highlights: Sie möchten mehr von unseren Dailys? Dann lesen Sie hier etwas zur Gründung der Niederländischen Bank oder mehr darüber, warum es auf Kuba zwei Währungen gibt.

Lesen Sie auch

Bitcoins gegen Pizza. Der Bitcoin Pizza Day ist ein historischer Tag. Daily #Zeitreise ins Jahr 2010.

2010: Zwei Pizzen für 10.000 Bitcoins, bitte!

Genau zehn Jahre ist er her: der Bitcoin[…]

Redaktion
1949: Gründung der Landwirtschaftlcihen Rentenbank in Frankfurt am Main, Daily #Zeitreise

1949: Land und Landwirtschaft bekommen eine Bank

Nach dem Zweiten Weltkrieg sah die Ernährungslage in[…]

Redaktion
Gründung der Ökobank 1988. In den 1980er-Jahren war bei Banken nicht immer alles "ökö". Die alternative Ökobank sollte das ändern, Bild zum Daily #Zeitreise

1988: Bei Banken alles öko?

Greta Thunberg sei Dank – Das Thema Nachhaltigkeit[…]

Redaktion
Zeitreise ins Jahr 2010: Neues Kräfteverhältnis in der Weltbank

2010: Neue Kräfteverhältnisse in der Weltbank

Die Stimmrechte bei der Weltbank wurden im Frühjahr[…]

Redaktion
Grafik zum Daily Zeitreise, die Frankfurter Bank wird gegründet

1854: Eine Zentralbank für die Bankenmetropole

Die Metropole „Mainhattan“ ist einer der bedeutendsten Finanzplätze[…]

Redaktion
Grafik Daily Zeitreise 1853 Die ersten deutschen Großbanken entstehen

1853: Die Großbanken kommen

Das 19. Jahrhundert ist das Zeitalter der Industrialisierung.[…]

Redaktion
Grafik zum Daily Zeitreise. 1979 tritt das Europäische Währungssystem in Kraft.

1979: Das Europäische Währungssystem tritt in Kraft

Rückwirkend zum 1. Januar trat im März 1979[…]

Redaktion
Grafik Zeitreise 1875 Das Bankgesetz wird beschlossen

1875: Das Bankgesetz sorgt für Ordnung im Land

Im neu gegründeten Deutschen Kaiserreich waren 119 verschiedene[…]

Redaktion
Grafik Zeitreise 1814 Gründung der Niederländischen Bank

1814: Die Niederländische Bank entsteht

Napoleon war verbannt, die Franzosen nicht mehr an[…]

Redaktion
1924: Inflation vorbei, die Papiermark hat ausgedient

1924: Gelddrucken wie Zeitungen? Die „Papiermark“ hat ausgedient

1919 – 1923: Inflation in Deutschland. In den[…]

Redaktion
Grafik 1870 Gründung der Badischen Bank

1870: Gründung der Deutschen Bank in Zeiten des Umbruchs

Industrialisierung und Weltkriege damals, Finanzkrise und Coronavirus heute.[…]

Redaktion
Zeitreise zur Barings Bank ins Jahr 1995

1995: Verkauft für ein Pfund Sterling – eine Bank wechselt den Besitzer

Im Jahre 1717 gründete Johann Baring ein Handelsgeschäft[…]

Redaktion
Grafik Zeitreise 1870 Gründung der Commerzbank

1870 – eine deutsche Großbank entsteht: die Commerzbank

Vor 150 Jahren wurde sie gegründet. Heute hat[…]

Redaktion
Grafik zur Zeitreise 1744: Geburt des Mayer Amschel Rothschild

1744: Mayer Amschel Rothschild – Der Beginn des Hauses Rothschild

Mit der Geburt Mayer Amschel Rothschilds wurde der[…]

Redaktion
Grafik Zeitreise Erik Maris

1964: Die zwei Seelen in der Brust des Érik Maris

Wenn man sich den Lebensweg von Érik Maris[…]

Redaktion
Grafik Zeitreise Gründung der Börse Nasdaq

1971: Die erste vollelektronische Börse wird gegründet

Sie ist weltbekannt und erfolgreich – die Nasdaq.[…]

Redaktion
Grafik Daily Zeitreise

1637: Blumige Zeiten in den Niederlanden

Die Tulpe gilt als Nationalsymbol der Niederlande. Hier[…]

Redaktion
Franz und Erich Sass - Zeitreise

1929: Ein Brüderpaar gegen Berliner Banken

Die Brüder Franz und Erich Sass versetzten die[…]

Redaktion
Zeitreise 1930 als Schrift mit Uhr

1930: Die Geburt und das Leben von Alfred Herrhausen

Alfred Herrhausen war als Vorstandsprecher der Deutschen Bank[…]

Redaktion
Jerome Kerviel betrügt eine Bank.

2008: Wie Jérôme Kerviel eine französische Großbank in die Krise stürzte

Hollywood könnte die Story kaum besser schreiben: Die[…]

Redaktion
Fassade von PSD-Banken

1872: Deutschlands älteste Direktbankengruppe wird gegründet

Die Zeitreise ins Jahr 1872: Durch einen Brief[…]

Redaktion
Hand mit Füllfederhalter schreibt auf einen Postscheck

1909: Der Postscheck und bargeldloses Bezahlen in Deutschland

Ware nur gegen Bargeld? Das ist längst überholt.[…]

Redaktion

19. November 1984: Der BTX-Hack schockiert Deutschland

Der Auftritt des Chaos Computer Clubs am 19.[…]

Daniel Fernandez

31. Oktober 1517: Luthers Thesenanschlag

Mit seinen 95 Thesen leutete Martin Luther vor[…]

Philipp Scherber

25. Oktober 1929: Schwarzer Tag für Europa

Am Freitag, dem 25. Oktober des Jahres 1929[…]

Redaktion

11. Oktober 2008: Einigung in der Krise

Heute vor genau 10 Jahren und ungefähr einen[…]

Redaktion