Bitte melden Sie sich an

Registrieren Sie Sich als Premium-Mitglied, um Vorträge herunterzuladen.

  • 100% Rabatt auf alle Club-Events und Kongresse
  • Download der Vortragsunterlagen aller Veranstaltungen
  • Zugriff auf Fotogalerie aller Veranstaltungen
Sie sind noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt:

Jetzt Mitglied werden
Sie sind bereits Mitglied oder waren Teilnehmer?

Bitte loggen Sie sich ein:

Jetzt einloggen
Jetzt Mitglied werden

1930: Die Geburt und das Leben von Alfred Herrhausen

Alfred Herrhausen war als Vorstandsprecher der Deutschen Bank erfolgreich und galt als Visionär, doch ein Attentat setzte seinem Leben ein jähes Ende. Mit unserem Daily #Zeitreise kehren wir ins Jahr 1930 zurück.

Von Redaktion - 29. Januar 2020
Zeitreise 1930 als Schrift mit Uhr

Alfred Herrhausen setzte eine visionäre Unternehmensstruktur bei der Deutschen Bank um.

Albert Herrhausen war ein erfolgreicher, deutscher Bankier. Als Vorstandssprecher der Deutschen Bank führte er eine neue Unternehmensstruktur ein und brachte sie damit an die Spitze. So wurde sie Marktführer in Westdeutschland. Geboren wurde Herrhausen am 30. Januar 1930 in Essen. Seine erste Berührung mit der Deutschen Bank hatte er im Jahr 1969, als er vom damaligen Vorstandssprecher Friedrich Wilhelm Christians ins Unternehmen geholt wurde. Im Jahr 1971 wurde Herrhausen zum Vorstandsmitglied der Deutschen Bank ernannt und 1974 in die Bankenstrukturkommission der Bundesregierung einberufen.

Mit seinem intellektuellen Auftreten war er ein gefragter Interviewpartner und wichtiger Berater für Politiker. Nur mit seiner Ansicht über einen teilweisen Schuldenerlass für hochverschuldete Entwicklungsländer, den er 1987 forderte, stieß er auf Widerstand.

Das Attentat auf Alfred Herrhausen

Seit Hanns Martin Schleyer, Präsident des Arbeitgeberverbands, entführt und ermordet worden war, war die potenzielle Bedrohung durch die „Rote Armee Fraktion“ (RAF) bekannt und auch Albert Herrhausen wusste um diese Gefahr. Als er am 30. November 1989 in seinem gepanzerten Wagen zur Bank gefahren wurde, explodierte am Straßenrand ein Paket auf einem Fahrrad. Sieben Kilogramm TNT hoben den gepanzerten Mercedes-Benz der S-Klasse von der Fahrbahn. Durch abgesprengte Teile wurde Herrhausen schwer verletzt und starb innerhalb weniger Minuten an Blutverlust.

Das Bekennerschreiben der RAF lag am Tatort und gab als Grund an, dass Alfred Herrhausen einer der mächtigsten Wirtschaftsführer in Europa gewesen und die Deutsche Bank für Weltkriege und millionenfache Ausbeutung verantwortlich sei. Die Täter konnten bis heute nicht ermittelt werden.

Eines seiner bekanntesten Zitate lebt bis heute weiter: „Natürlich haben wir Macht. Es ist nicht die Frage, ob wir Macht haben oder nicht, sondern die Frage ist, wie wir damit umgehen, ob wir sie verantwortungsbewusst einsetzen oder nicht.“

Daily-Highlights: Sie möchten mehr von unseren Dailys? Dann lesen Sie hier mehr über die den Fall Kerviel oder über die Gründung der PSD-Banken.

Lesen Sie auch

Grafik 1870 Gründung der Badischen Bank

1870: Baden bekommt eine Privatnotenbank

Von 1870 bis in die 1930er Jahre existierte[…]

Redaktion
Grafik zum Daily Zeitreise. 1979 tritt das Europäische Währungssystem in Kraft.

1979: Das Europäische Währungssystem tritt in Kraft

Rückwirkend zum 1. Januar trat im März 1979[…]

Redaktion
Grafik Zeitreise 1875 Das Bankgesetz wird beschlossen

1875: Das Bankgesetz sorgt für Ordnung im Land

Im neu gegründeten Deutschen Kaiserreich waren 119 verschiedene[…]

Redaktion
Grafik Zeitreise 1814 Gründung der Niederländischen Bank

1814: Die Niederländische Bank entsteht

Napoleon war verbannt, die Franzosen nicht mehr an[…]

Redaktion
1924: Inflation vorbei, die Papiermark hat ausgedient

1924: Gelddrucken wie Zeitungen? Die „Papiermark“ hat ausgedient

1919 – 1923: Inflation in Deutschland. In den[…]

Redaktion
Grafik 1870 Gründung der Badischen Bank

1870: Gründung der Deutschen Bank in Zeiten des Umbruchs

Industrialisierung und Weltkriege damals, Finanzkrise und Coronavirus heute.[…]

Redaktion
Zeitreise zur Barings Bank ins Jahr 1995

1995: Verkauft für ein Pfund Sterling – eine Bank wechselt den Besitzer

Im Jahre 1717 gründete Johann Baring ein Handelsgeschäft[…]

Redaktion
Grafik Zeitreise 1870 Gründung der Commerzbank

1870 – eine deutsche Großbank entsteht: die Commerzbank

Vor 150 Jahren wurde sie gegründet. Heute hat[…]

Redaktion
Grafik zur Zeitreise 1744: Geburt des Mayer Amschel Rothschild

1744: Mayer Amschel Rothschild – Der Beginn des Hauses Rothschild

Mit der Geburt Mayer Amschel Rothschilds wurde der[…]

Redaktion
Grafik Zeitreise Erik Maris

1964: Die zwei Seelen in der Brust des Érik Maris

Wenn man sich den Lebensweg von Érik Maris[…]

Redaktion
Grafik Zeitreise Gründung der Börse Nasdaq

1971: Die erste vollelektronische Börse wird gegründet

Sie ist weltbekannt und erfolgreich – die Nasdaq.[…]

Redaktion
Grafik Daily Zeitreise

1637: Blumige Zeiten in den Niederlanden

Die Tulpe gilt als Nationalsymbol der Niederlande. Hier[…]

Redaktion
Franz und Erich Sass - Zeitreise

1929: Ein Brüderpaar gegen Berliner Banken

Die Brüder Franz und Erich Sass versetzten die[…]

Redaktion
Jerome Kerviel betrügt eine Bank.

2008: Wie Jérôme Kerviel eine französische Großbank in die Krise stürzte

Hollywood könnte die Story kaum besser schreiben: Die[…]

Redaktion
Fassade von PSD-Banken

1872: Deutschlands älteste Direktbankengruppe wird gegründet

Die Zeitreise ins Jahr 1872: Durch einen Brief[…]

Redaktion
Hand mit Füllfederhalter schreibt auf einen Postscheck

1909: Der Postscheck und bargeldloses Bezahlen in Deutschland

Ware nur gegen Bargeld? Das ist längst überholt.[…]

Redaktion

19. November 1984: Der BTX-Hack schockiert Deutschland

Der Auftritt des Chaos Computer Clubs am 19.[…]

Daniel Fernandez

31. Oktober 1517: Luthers Thesenanschlag

Mit seinen 95 Thesen leutete Martin Luther vor[…]

Philipp Scherber

25. Oktober 1929: Schwarzer Tag für Europa

Am Freitag, dem 25. Oktober des Jahres 1929[…]

Redaktion

11. Oktober 2008: Einigung in der Krise

Heute vor genau 10 Jahren und ungefähr einen[…]

Redaktion