Bitte melden Sie sich an

Registrieren Sie Sich als Premium-Mitglied, um Vorträge herunterzuladen.

  • 100% Rabatt auf alle Club-Events und Kongresse
  • Download der Vortragsunterlagen aller Veranstaltungen
  • Zugriff auf Fotogalerie aller Veranstaltungen
Sie sind noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt:

Jetzt Mitglied werden
Sie sind bereits Mitglied oder waren Teilnehmer?

Bitte loggen Sie sich ein:

Jetzt einloggen
Jetzt Mitglied werden

Digitale Kredite – FinTech-Unternehmen geben den Ton an

Von Gastautor - 01. Dezember 2021
Digitale Kredite

Foto: pixabay.com/users/raten-kauf-13794608/

Abbildung 1: Von der Antragstellung bis zu Auszahlung geht heute bei einem Kredit alles digital. Das war vor wenigen Jahren noch nicht möglich

Bankkunden erleben schon seit einigen Jahren, dass die gesamte Branche im Umbruch ist. Lange Zeit waren die etablierten, großen, altehrwürdigen Banken tonangebend. Doch in vielen Bereichen sind sie mittlerweile schwerfällig und nicht mehr zeitgemäß. Moderne FinTech-Unternehmen wirbeln die traditionellen Strukturen durcheinander und bringen in vielen Angebotssegmenten ganz neue Produkte. Neben dem Onlinebanking, das sich heute bei allen Banken durchgesetzt hat, gibt es noch einige weitere Segmente, die sich durch die Digitalisierung stark verändert haben oder gerade dabei sind sich zu verändern.

Schon längere Zeit gehen Kunden nicht mehr zu ihrem Bankberater, wenn sie einen Kredit brauchen. Heute laufen Kreditantrag, Kreditvergabe bis hin zur Auszahlung vollständig digital ab. Das ist zum einen möglich durch den Ausbau digitaler Infrastrukturen und zum anderen durch innovative Dienstleistungen. Welche besonderen Vorteile haben volldigitale Kreditangebote? Dass viele Kunden schon diesen Vertriebskanal nutzen, hat mehrere Gründe. Die Usability steht dabei ganz klar auf Platz eins. Doch auch die Transparenz spielt eine sehr wichtige Rolle.

Vergleichsmöglichkeiten und mehr Vorteile

Digitale Kredite
Abbildung 2: Onlinebanking war lange Zeit die einzige digitale Dienstleistung, die Banken erbracht haben.

Eine der großen Stärken der digitalen Kreditangebote ist ihre Vergleichbarkeit. Mit wenigen Klicks kann ein Interessent im Internet die Kreditkonditionen nachlesen und mit anderen Angeboten vergleichen. Beim Besuch der Bankfiliale, wie das vorher notwendig war, war das nicht so einfach. Ein Vergleich war zeitaufwendig und teilweise auch nervenaufreibend.

Beim Vergleich achten Antragsteller heute nicht mehr nur auf den Zinssatz. Weitere wichtige Kriterien sind: die Möglichkeit zur Sondertilgung oder Ratenpausen. Es ist wichtig, dass Interessenten die Kreditangebote sehr genau unter die Lupe nehmen. Es geht schließlich um ihr Geld. Wenn sie einen Fehler machen, kann das am Ende teuer werden.

Geht es um einen Konsumentenkredit haben kleine Zinsunterschiede keine gravierenden Auswirkungen. Wer allerdings eine Immobilienfinanzierung sucht, sieht sich vor einer ganz anderen Situation. Schon marginale Änderungen des Zinssatzes können sich am Ende deutlich bemerkbar machen. Geht es um eine Darlehenssumme von 250.000 Euro oder mehr, ist ein Zinsunterschied von nur 0,5 Prozentpunkten auf die Laufzeit gesehen ein Unterschied, der mehrere tausend Euro ausmachen kann.

Mit einem einfachen Online-Vergleich können Interessenten sich einen Überblick verschaffen über Zinssätze, Sonderkonditionen, Vorfälligkeitsentschädigung oder Bereitstellungszinsen. Es ist wichtig, die Kreditbedingungen unbedingt im Detail zu überprüfen. Wichtige Informationen sind oft noch immer im Kleingedruckten versteckt.

Der digitale Kreditantrag – alles von zuhause aus

Digitale Kredite
Abbildung 3: Für das Video-Ident-Verfahren brauchen Kunden neben Kamera und Internetverbindung nur einen Identitätsnachweis mit bestimmten Merkmalen, die sich per Kamera überprüfen lassen.

Lange Zeit war bei den Banken die Digitalisierung auf das Onlinebanking beschränkt. Doch das hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Im Bereich der Kreditvergabe hat das zum volldigitalten Kredit geführt. Antragsteller bieten vom Ausfüllen des Antrags über Identitätsprüfung und Einreichen der erforderlichen Unterlagen bis hin zur Unterschrift heute alles online an. Den Kreditantrag können Kunden schon seit einigen Jahren online ausfüllen. Doch anschließend mussten sie bisher alles ausdrucken, alle Unterlagen kopieren und mit dem gesamten Paket in einem dicken Umschlag zur Post gehen, um sich dort via Post-Ident-Verfahren zu identifizieren.

Heute ist der Ablauf ganz anders. Durch den digitalen Kontocheck sparen sich die Banken sogar die Papierberge, die Kunden bisher einreichen mussten. Das Video-Ident-Verfahren ersetzt das Post-Ident-Verfahren und macht alles viel einfacher und vor allem auch schneller.

Für das Video-Ident-Verfahren ist eine Kamera notwendig und eine stabile Breitbandverbindung, die es allerdings noch nicht überall gibt. Mit einer digitalen Signatur wird dann am Ende der Vertrag unterzeichnet. Von der Antragstellung bis zur Kreditvergabe dauert es oft nur noch zwischen 24 und 36 Stunden.

Allerdings handelt es sich bei den volldigitalen Produkten um einen Standardkredit. Hierbei sind noch keine Sonderregelungen möglich, wie beispielsweise ein zweiter Antragsteller oder zusätzliche Sichehrheiten. Baufinanzierungen gibt es ebenfalls nur sehr selten in dieser Form.

Was sollten Verbraucher bei einem Kredit grundsätzlich beachten?

Egal ob der Kredit noch traditionell oder digital beantragt wird, es gibt in jedem Fall ein paar wichtige Punkte, die jeder Kreditnehmer beachten sollte. Wichtig ist natürlich ein niedriger Zinssatz. Darüber hinaus gibt es noch weitere Kriterien, die zu beachten sind:

  • Die richtige Laufzeit wirkt sich auf mehrere Parameter aus. Eine lange Laufzeit macht sich mit niedrigen monatlichen Raten direkt bemerkbar. Sie wirkt sich allerdings auch auf die Zinskosten aus, die bei einer langen Laufzeit höher sind als bei einer kürzeren. Die Laufzeit sollte immer so bemessen sein, dass die Rate gut zu bewältigen ist, aber dennoch das Darlehen schnell wieder zurückgezahlt ist. Das hilft bares Geld zu sparen.
  • Die Möglichkeit zur Sondertilgung sollte kostenfrei gegeben sein. Sondertilgungen sind Zahlungen außerhalb des vereinbarten Tilgungsplans. Einige Banken lassen ihre Kunden den Kredit jederzeit vollständig und kostenfrei ablösen. Andere Banken begrenzen die Möglichkeit zur kostenfreien Sondertilgung. Wer darüber hinaus Sondertilgungen leisten will, muss dafür Gebühren zahlen, die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung.
  • Da das Leben nicht immer geradlinig verläuft und Dinge sich ändern können, hat eine Finanzierung mit Möglichkeit zur Tilgungsanpassung große Vorteile. Auch Ratenpausen können hilfreich sein, um einen finanziellen Engpass zu überbrücken.

Digitale Kredite sind im Kommen

Nachdem viele Banken die Digitalisierung anfangs verschlafen haben, versuchen nun viele Anbieter wieder den Anschluss finden. FinTech-Unternehmen haben mit ihren Konzepten und Dienstleistungen viel Erfolg, was Kundenzahlen und positive Bewertungen beweisen. Der Antragsprozess bei einem Kredit ist in den letzten Jahren deutlich einfacher geworden. Mittlerweile gibt es Anbieter, bei denen jeder Schritt digital abläuft. Das ist am Ende auch deutlich schneller.

Tipps: Sie möchten mehr zum Thema Digitalisierung? Dann lesen Sie mehr zum Wertvollstem deutschen Startup oder erfahren Sie hier, wie sich Covid auf Versicherungen auswirkt.

Lesen Sie auch

Baufinanzierung

Die Zukunft der Baufinanzierung ist Omnikanal

Die Digitalisierung ist zwar in Banken angekommen, aber[…]

Gemeinschaftsbeitrag
Euro An der Schwelle zu neuen Geldformen

An der Schwelle zu neuen Geldformen

Sören Hettler und Claus George von der DZ[…]

Gemeinschaftsbeitrag
FIDO Token, starke Authentifizierung, PSD2, Digitalisierung, Kunden erkennen

Optimale Authentifizierungsverfahren

Im World Wide Web lässt es sich gut[…]

Timo Serwe
Digitale Transformation

Digitale Transformation und alles was dazu gehört

Ann-Christin Bülter, verantwortlich für die digitale Transformation bei[…]

Ann-Christin Bülter
Mitarbeiterin wird überwacht, Employee monitoring

„Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.“ – Employee Monitoring nimmt zu

Mitarbeiterüberwachung weckt Erinnerungen an den Schlecker-Skandal: Die Drogeriekette[…]

Fiona Gleim
Zscaler Cloud Sicherheit

IT-Sicherheit: Weg vom Netzwerk, hin zur Cloud

Wenn die User überwiegend in der Cloud arbeiten,[…]

Ronja Wildberger
Low-Code Digitale Transformation

Low-Code als Digitalisierungstreiber in der Finanzbranche

Ist er jetzt da, der lang beschworene Umbruch[…]

Carolina Mühlberger
Digitalisierung Prozesse Digitale Transformation

Volle Kontrolle über die IT-Umgebung

Melanie Abt, Senior Sales Director Financial Services bei[…]

Dennis Witzmann
Virtuelle Vertreterversammlung, digitale Formate, Corona-Pandemie, Videokonferenzen, VRNetworld

Online-Vertreterversammlung: Digital und effizient für Volksbanken Raiffeisenbanken

Digitale Formate werden immer wichtiger. Damit virtuelle Vertreterversammlungen[…]

VR-NetWorld
Werfen wir noch einmal einen Blick auf die zweite Ausgabe von BANKINGCLUB-Live

BANKINGCLUB Live: Runde zwei

Am 20. November 2020 ging BANKINGCLUB-Live in die[…]

Redaktion