Payment

  • Was ist eigentlich DBAN?

    Was ist eigentlich DBAN?

    Wer kennt es nicht? Man will eine Überweisung erledigen und schon geht das Gesuche in den eigenen Taschen und das Nachdenken los: Wie heißt der Zahlungsempfänger nochmal genau? Wie lauten IBAN und BIC? Verdammt, wie lauten meine eigenen IBAN und BIC überhaupt nochmal? Solche Geschichten sind keine Seltenheit im ganz normalen Wahnsinn des alltäglichen Zahlungsverkehrs.…

  • Geld war gestern

    Geld war gestern

    Autoren: Christine Koller, Markus Seidel Euro: 19.99 Euro 176 Seiten, broschiert ISBN: 978-3-89879-858-7 FinanzBuch-Verlag 2014 Mehr Infos erhalten Sie mit einem KLICK auf diesen LINK!   Geld war gestern. Wie Bitcoin, Regionalgeld, Zeitbanken und Sharing Economy unser Leben verändern werden „Geld war gestern“ ist natürlich ein provokanter Titel und verleitet wohl zu mancher Fehlinterpretation. Den…

  • Mobile Payment – ein Begriff, mehrere Definitionen

    Mobile Payment – ein Begriff, mehrere Definitionen

    Mobile Payment – ein Begriff, mehrere Definitionen Mobile Payment ist ein gängig benutztes Wort. Allerdings ist es eher ein Oberbegriff, den jeder nach Belieben mit Inhalt füllen kann. Mobile Payment ist ein Begriff, der in letzter Zeit fast schon inflationär verwendet wird. Als der amerikanische Pionier moderner Arbeits- und Unterhaltungselektronik Anfang dieses Monats das neue…

  • Die Konkurrenz schläft nicht

    Die Konkurrenz schläft nicht

    Google, Facebook und Telekom drängen sich ins Geldgeschäft und treten in starke Konkurrenz zu Banken. Mit ihrer großen Datenbasis haben sie sicherlich Vorteile. Doch mit mangelndem Datenschutz auch Nachteile. Wie weit geht die Digitalisierung im Bankensektor? Banken haben bis heute Schwierigkeiten, sich in den Sozialen Medien zurechtzufinden. Andersherum sieht es anders aus, die Pioniere der…

  • Mobile Payment in Schweden: Es lebe die Kreditkarte

    Mobile Payment in Schweden: Es lebe die Kreditkarte

    Jeder, der sich einmal die Mühe macht und bei Google die Begriffe „Schweden“ und „Bargeld“ eingibt, wird unweigerlich auf die Überschrift stoßen „Schweden schafft das Bargeld ab“. Was genau meinen die damit? Jeder Artikel, der dieses Thema behandelt, verläuft nach demselben Schema. Er erwähnt anfangs, dass Schweden im 17. Jahrhundert als erstes Land das Papiergeld…

  • Die Blockade im Mobile Payment

    Die Blockade im Mobile Payment

    Mobile Payment ist derzeit alles andere als ein Überflieger. Fragt man nach den Gründen, erhält man, je nachdem wen man fragt, zwei verschiedene Antworten. Die eine Fraktion sieht die Gründe eher in fehlenden „Use Cases“ und mangelnder „User Experience“, die andere macht fehlende Technologien oder deren Standardisierung verantwortlich. Mit diesen Erklärungsversuchen wird aber nur ein…

  • Mobile Wallet: Was fehlt, ist die Definition

    Mobile Wallet: Was fehlt, ist die Definition

    Reden Menschen über den mobilen Zahlungsverkehr, so ist der Schritt zum „Mobile Wallet“, der in zwischen zu einem Mega-Hype avanciert ist, nicht mehr weit. Aber was ist dieses Mobile Wallet überhaupt? Wird es sich jemals durchsetzen können? Jeder Anbieter eines sogenannten Wallets definiert dieses nach seiner Position in der Wertschöpfungskette anders. Durchgehender Bestandteil aller Mobile…

  • Was ist eigentlich … NFC?

    Was ist eigentlich … NFC?

    Zunächst ist NFC (Near Field Communication) ein internationaler Übertragungsstandard zum Übertragen von Daten. Im Gegensatz zu Bluetooth ist die Reichweite von NFC auf zehn Zentimeter begrenzt. Ein weiterer Unterschied: Hier wird nicht gekoppelt und authentifiziert. Ein NFC-Chip wird einfach an ein Lesegerät gehalten und beide „Chips“ kommunizieren in beide Richtungen miteinander. NFC wird gerne als…

  • Geht‘s auch mal smart?

    Geht‘s auch mal smart?

    Das Handy wird zum mobilen Alleskönner in unserem Leben. Deutschland hinkt in der Anwendung aber sogar noch hinter den Schwellenländern zurück. Das E-Wallet, („elektronische Geldbörse“), beginnt immer mit der Kontoerstellung. Dieses existiert rein virtuell, wobei es natürlich stets eine Verbindung zum Girokonto gibt. Denn von dort aus wird Geld in das E-Wallet eingezahlt. Umgekehrt sind…

  • Payment, next Generation – wer macht eigentlich was?

    Payment, next Generation – wer macht eigentlich was?

    Schon seit 2013 kann der technikaffine Kunde bei Edeka und ihrer Tochter Netto seine Rechnung mobil bezahlen. Er braucht hierfür lediglich sein Smartphone und eine App, die er bereits vorher aktiviert hat. An der Kasse muss der Kunde nur noch die App aktivieren. Erscheint auf dem Display ein QR-Code, brauchen ihn die Kassierer(innen) nur noch…

Fachbeirat