Marketing

  • #banking – Instagram und die Banken

    #banking – Instagram und die Banken

    Instagram hat sich zu einem enorm wichtigen Werbekanal für Unternehmen entwickelt. Auch viele Banken haben die Foto- und Video-Plattform für sich entdeckt. Welche Kreditinstitute sind besonders erfolgreich? Wer mischt noch nicht auf der Plattform mit? Welche Inhalte haben die hochgeladenen Fotos und Videos?

  • Mit Customer Journey Mapping den Kunden erreichen

    Mit Customer Journey Mapping den Kunden erreichen

    Im Webinar „Komplexe Omnichannel-Kommunikation mit Customer Journey Mapping nachvollziehen“ am 14.11.2018 zeigten Axel Wetten und Uwe Bünning, wie mithilfe einer Software-Lösung das Problem der effektiven und einheitlichen Kundenansprache über alle Kanäle vereinfacht werden kann.

  • Die Zukunft im Blick – Next Generation Customer 2018

    Die Zukunft im Blick – Next Generation Customer 2018

    Wie sieht die Zukunft der Finanzberatung und der Kundenkommunikation aus? Welche Vertriebs- und Marketingstrategien kommen beim Kunden von heute und morgen an? Diese und weitere Fragen standen im Zentrum von Next Generation Customer am 7. und 8. November in Köln.

  • Next Generation Customer 2018

    Next Generation Customer 2018

    Am 07. und 08. November 2018 veranstaltet der BANKINGCLUB den Kongress Next Generation Customer rund um die Themen Marketing, Vertrieb, Beratung und Kundenkommunikation.

  • „Das aktuelle Bonussystem stinkt zum Himmel“

    „Das aktuelle Bonussystem stinkt zum Himmel“

    Basketballprofi, Deutsche-Bank-Customer-Chef, „Außenminister“ von Fidelity in Deutschland, Unternehmensberater. Stuart Truppner hat sich im Finanzsektor einen Namen gemacht. Seit 2012 ist er Privatier, berät Start-ups unentgeltlich und hat ein Kinder-Hilfsprojekt gegründet. Wir sprachen mit ihm über absurde Bonuszahlungen sowie geheucheltes und ehrliches soziales Engagement.

  • „Für die Entwicklung einer App braucht es kreativen Spielraum“

    „Für die Entwicklung einer App braucht es kreativen Spielraum“

    Beim Namen M.M.Warburg denkt man unvermittelt an ein traditionsreiches Hamburger Bankhaus, welches vor allem vermögende Privatpersonen zu seinen Kunden zählt. Doch auch diese Zielgruppe gibt sich nicht mehr mit der rein persönlichen Beratung zufrieden und verlangt nach digitalen Angeboten. Daher gründete die Bank ein Tochterunternehmen, welches die Vermögens-App OWNLY gelauncht hat. Robin Kiera und Nicholas…

  • Der Zahnpirat und die finanzielle Bildung

    Der Zahnpirat und die finanzielle Bildung

    Die Kenntnisse von jungen Erwachsenen in Bezug auf ihre eigenen Finanzen sind immer wieder Gegenstand der Berichterstattung in den Medien. Aus diesem Grund bemühen sich inzwischen viele Institutionen, mit geeigneten Programmen und Projekten die finanzielle Bildung von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Kreditinstitute haben hier nicht nur die Chance, einen wichtigen Beitrag zur „finanziellen Erziehung“…

  • Erklärvideos: effektive Kommunikation für erfolgreiche Unternehmen

    Erklärvideos: effektive Kommunikation für erfolgreiche Unternehmen

    Schlechte Kommunikation kommt Unternehmen weltweit teuer zu stehen. Das muss nicht sein: Erklärvideos bringen komplexe Themen in einem interessanten Format einprägsam auf den Punkt. Das spart Zeit, Nerven und Geld.

  • Mitten in der Pubertät

    Mitten in der Pubertät

    Mit einem waghalsigen PR-Stunt wollte das Fintech savedroid auf sich aufmerksam machen. Ziel erreicht. Vertrauen verspielt.

  • Kinder und Eltern emotional begeistern

    Kinder und Eltern emotional begeistern

    Es gibt wenige Themen, die im Bankenbereich so polarisieren, wie die Bearbeitung der Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen. Teuer, aufwendig und wenig produktiv so lautet meist das Urteil über die gängigen Marketingkonzepte für junge Bankkunden. Seit 2015 geht die Volksbank Stade-Cuxhaven mit dem Konzept Zahnpirat einen neuen Weg – und das mit Erfolg.