Jetzt Mitglied werden

Dorothee Blessing

Von Christian Grosshardt - 22. Juli 2015

Bildnachweis: _ultraforma_ via istockphoto.de

Sie ist wohl Deutschlands berühmteste Investmentbankerin: Dorothee Blessing. 1992 begann die studierte Betriebswirtin ihre Karriere als Analystin bei Goldmann Sachs, wo sie im Jahre 2005 zum Managing Director und später zur Partnerin aufstieg. Im Februar 2013 hatte Blessing Goldmann Sachs verlassen – allerdings folgte keine Rückkehr wie nach dem kurzen Intermezzo bei der Deutschen Bank 2004 – sondern dieses Mal war es wirklich ein endgültiger Abschied.

Vice Chairman mit hervorragender Reputation

Im Juli 2014 folgte der Paukenschlag: Dorothee Blessing wechselte zur Konkurrenz und leitet bei den US-Amerikanern J.P. Morgan das Investmentbanking in der DACH-Region. Sie besetzt in diesem Zusammenhang den Posten des „Vice Chairman“, in dessen Rahmen die 46-Jährige laut der Wirtschaftswoche für die Regionen Europa, den Nahen Osten und Afrika zuständig ist. Seit Anfang dieses Monats verantwortet sie als Regional Head neben ihren bisherigen Funktionen alle Geschäftsbereiche von J.P. Morgan in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Gender-Fetischisten werden sich nun sicherlich fragen, warum man den Posten Vice-Chairman nicht namentlich an ihr Geschlecht anpasst hat. Die Gattin von Martin Blessing, dem Vorstandsvorsitzenden der Commerzbank, wird das nicht sonderlich interessieren. Sie ist nicht nur eine willkommene Komponente für die Frauenquote, sondern eine international respektierte Bankerin mit einer hervorragenden Reputation. Damit steht sie ganz in der Tradition ihrer Familie, welche sehr tief in der Banken- und Finanzbranche verwurzelt ist. Ob sie am Ende Vice Chairman oder Vice Chairwoman ist, hat dann wohl eher sekundären Charakter.

Lesen Sie auch

4.568

Bitcoin Markt setzt Negativ-Trend fort: Der Kurs der[…]

Tobias Schenkel

Andrea Enria

Die EZB hat den bisherigen Eba-Chef Andrea Enria[…]

Tobias Schenkel

Friedrich Merz

Mit seiner Bewerbung für den CDU-Parteivorsitz sorgte Friedrich[…]

Thorsten Hahn

Giuseppe Conte

Bei der Flüchtlingspolitik seines Landes war Italiens populistischer[…]

Tobias Schenkel

55,2 Milliarden

Den gemeinsamen Recherchen verschiedener Medien wie CORRECTIV zufolge[…]

Redaktion

100 Milliarden

Markus Braun, Chef der Wirecard AG, hält es[…]

Redaktion

Mário Centeno

Nicht alle Südländer sind damit beschäftigt, ihr Geld[…]

Daniel Fernandez

Marija Kolak

An der Spitze angekommen: Marija Kolak wird die[…]

Christian Grosshardt

Emmanuel Macron

Frankreich hat sich entschieden: Emmanuel Macron ist der[…]

Daniel Fernandez

Brigitte Zypries

Schon zu Beginn ihres Amtsantritts war klar: Nur[…]

Daniel Fernandez

Janet Yellen

Janet Yellen ist US-Präsident Donald Trump und den[…]

Daniel Fernandez

Steven Mnuchin

Er wolle „den Wall-Street-Sumpf trockenlegen“, das versprach Donald[…]

Daniel Fernandez

Matteo Renzi

Ein Referendum scheint in diesem Jahr gleichbedeutend mit[…]

Philipp Scherber

Kopf des Monats: Angela Merkel

Angela Merkel ist wirklich nicht zu beneiden. Seit[…]

Christian Grosshardt

Josef Paul

Der Aufschrei war groß: Zum ersten Mal verlangte[…]

Christian Grosshardt

Hanns Feigen

Landgericht München, 25. April 2016, Verfahren gegen fünf[…]

Philipp Scherber

Martin Zielke

Die Commerzbank ist in den letzten Monaten immer[…]

Philipp Scherber

Carsten Kengeter

Ausverkauf! Der Große schließt sich mit dem Kleinen[…]

Thorsten Hahn

Christian Tiessen

„Das Gründen von erfolgreichen Unternehmen ist ein Marathon[…]

Julian Achleitner

Mark Zuckerberg

Datenschützer schlagen beim Gedanken an sein Unternehmen die[…]

Christian Grosshardt

Franz Josef Nick

„Bäumchen wechsle dich“, heißt es im neuen Jahr[…]

Christian Grosshardt

Heiko Maas

Es fühlte sich schon sehr nach grundlegender Kritik[…]

Christian Grosshardt

Sepp Blatter

In der letzten Zeit ist die FIFA in[…]

Julian Achleitner

Wolfgang Schäuble

Der Bund hält nur noch 16 Prozent an[…]

Christian Grosshardt

Danièle Nouy

Danièle Nouy ist die Chefin der europäischen Bankenaufsicht[…]

Julian Achleitner

Paul Achleitner

Die neue strategische Ausrichtung der Deutschen Bank ist[…]

Christian Grosshardt