Nachhaltigkeit

  • „Nachhaltigkeit ist längst kein Modetrend mehr“

    „Nachhaltigkeit ist längst kein Modetrend mehr“

    Nachhaltigkeit wird bei der Volksbank Münsterland Nord großgeschrieben – und nicht erst seit gestern. Seit ihrer Gründung vor 140 Jahren verbindet die Bank wirtschaftlichen Erfolg mit verantwortlichem Handeln. Wie das gelingt und welche Chance in der Nachhaltigkeit steckt, erläutert Vorstandsmitglied Thomas Jakoby.

  • Greenwashing und die Grenzen zur seriösen Nachhaltigkeit

    Greenwashing und die Grenzen zur seriösen Nachhaltigkeit

    Nachhaltigkeit lässt sich gut verkaufen. Aber es gibt auch ernst zu nehmende Kritik an als nachhaltig vermarkteten Geldanlagen, wie jüngst an der DWS oder der Deka. Vor allem das Green- oder Impactwashing stellt ein immer größeres Problem dar. ESG-Experte Dirk Söhnholz erklärt, wie diese von ernsthaften grünen Investments unterschieden werden können und welche Möglichkeiten bestehen,…

  • Sustainable Finance auf den Punkt

    Sustainable Finance auf den Punkt

    Im Bereich Nachhaltigkeit muss einiges passieren. Darüber ist man sich auch in der Finanzwelt einig. Bei all den Beschlüssen und neuen Regularien kann es jedoch schwierig sein, den Durchblick zu bewahren. Aus diesem Grund stellt der Bankenverband ein Konzept vor, das die neuen Standards komprimiert auf den Punkt bringt.

  • Die drei Komponenten der Nachhaltigkeit

    Die drei Komponenten der Nachhaltigkeit

    Die Beratung nachhaltiger Produkte stellt Bankmitarbeiter vor neue Herausforderungen, besonders im Firmenkundengeschäft. Welche Komponenten dabei in der Hamburger Volksbank die größte Rolle spielen, erläutert Vorstandsmitglied Rita Herbers im Interview.

  • Mit Fördermitteln nachhaltig investieren

    Mit Fördermitteln nachhaltig investieren

    Viele mittelständische Betriebe möchten umweltfreundlicher werden und in eine energieeffizientere Zukunft investieren. Hierbei haben sie finanzierungsseitig Nachteile gegenüber großen Betrieben. Wie Chancengleichheit entsteht, erklärt Claudia Hörner von der LfA Förderbank Bayern.

  • Nachhaltigkeit als ganzheitlicher ­Ansatz

    Nachhaltigkeit als ganzheitlicher ­Ansatz

    Um Nachhaltigkeit im Unternehmen erfolgreich zu etablieren, muss der nachhaltige Gedanke vom gesamten Unternehmen gelebt werden. Doch wie geht das? Jutta Hinrichs von der PAX Bank stellt fünf Punkte vor, mit denen es gelingen kann.

  • „Wir sind nachhaltig aus Überzeugung“

    „Wir sind nachhaltig aus Überzeugung“

    Menschenrechtsverletzungen, Insektensterben, jeden Tag neue Hitzerekorde, Starkregen und Hochwasser sowie der uns bedrohende menschenverursachte Klimawandel – auf der Welt und beim Klimaschutz läuft einiges falsch. Finanzdienstleister stehen hier allerdings erst am Anfang eines langen Transformationsprozesses.

  • Nachhaltiges Wirtschaften von Banken – Beidhändigkeit ist gefragter denn je

    Nachhaltiges Wirtschaften von Banken – Beidhändigkeit ist gefragter denn je

    Nachhaltiges Wirtschaften zahlt sich aus und ist mehr als nur eine lästige Pflichtaufgabe. Es ist eine Jahrhundertaufgabe. ­ Dabei geht es um nicht weniger als darum, die Lebensgrundlagen für Menschen, Tiere und Pflanzen zu erhalten. Banken stehen hier allerdings erst am Anfang eines langen Transformationsprozesses.

  • Emissionsarme Mobilität auf die Straße bringen

    Emissionsarme Mobilität auf die Straße bringen

    Bei der NRW.BANK sind alle Segel auf Nachhaltigkeit gesetzt. Zur nachhaltigen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft gehört auch eine emissionsfreie Mobilität. Wie die Förderbank ganz konkret beim Erreichen der Pariser Klimaziele unterstützt, beschreibt Vorstandsmitglied Gabriela Pantring.

  • Risk und KI: Warum Puerto Ricos Wälder auch für Banken wichtig sind

    Risk und KI: Warum Puerto Ricos Wälder auch für Banken wichtig sind

    Der Klimawandel fordert das Risikomanagement der Banken heraus, gleichzeitig nimmt die Europäische Zentralbank die Institute immer stärker in die Pflicht. Künstliche Intelligenz kann einen wichtigen Beitrag leisten, Banken zukunftssicher aufzustellen. Beispiele dafür gibt es bereits – unter anderem in den Wäldern von Puerto Rico.